Aldi: Kassiererin zu schnell? Mit diesem Trick kannst du deine Ware flotter einpacken

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Beschreibung anzeigen

Jeder kennt es: Man steht bei Aldi an der Kasse, hat eine Menge Ware. Während man noch Dinge aufs Kassenband legt, zieht die Kassiererin die ersten Teile schon über den Scan, mit dem Einpacken kommt man dann gar nicht mehr hinterher.

Doch es gibt einen Trick. der den Einkauf bei Aldi bald angenehmer macht. Als Vorbild dient eine Aldi-Kundin, die eine praktische Idee in den Sozialen Medien geteilt hat.

Aldi: Dieser Trick hilft dir an der Kasse

Die Grundidee allerdings stammt von ihrem Mann. Er hat eine Lösung gefunden, um mit den schnellen Kassiererinnen bei Aldi mithalten zu können.

Der Druck an der Kasse kann manchmal groß sein – an langen Schlagen steht schließlich niemand gerne an. Viele der Kassierer haben das Scannen der Artikel wirklich perfektioniert. Oft kommen die Kunden nicht damit hinterher, die Ware in den Einkaufswagen zu sortieren.

Die Mitarbeiter an den Kassen sind klar im Vorteil: Viele Verpackungen sind sogar mit mehreren Barcodes versehen, um beim Scannen keine Zeit zu verschwenden, berichtet der britische „Mirror“.

+++ Lidl, Aldi, Rewe und Co.: Verbraucherschutz warnt! Auf diesen Trick fallen viele Kunden herein +++

Kein Wunder, dass die Kunden an der Kasse schnell überfordert sind. Doch nun verspricht eine Aldi-Kundin in einer Facebook-Gruppe eine praktische Lösung.

+++ Aldi: Krasses Foto! Ein Kunde übertreibt völlig bei Hamsterkauf – es stapelt sich an der Kasse +++

-------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

-------------------------

Aldi: So bist du schneller an der Kasse

In einem Video führt ihr Mann seinen tollen Trick vor. Anstatt zu versuchen, die Produkte an den Kassen in die Taschen zu packen, platziert er den Einkaufswagen so, dass er die Produkte nur noch in den Wagen schubsen muss.

Doch die Variante hat auch einen Haken: Glas oder fragile Verpackungen können schnell beschädigt werden. Somit vereinfacht der Trick zwar das Einpacken, aber er ist auch nicht ungefährlich.

-------------------------

Mehr News:

-------------------------

Aldi-Kunden sind begeistert

Viele der Nutzer sind von der Idee begeistert, so der „Mirror“. Eine Nutzerin gibt sogar zu: „Wir haben die ganze Zeit falsch gepackt.“

+++ Aldi: Zehntausende stehen Schlange – sie wollen DIESES Produkt +++

Eine weitere Nutzerin hat noch einen Tipp: Die Kassiererinnen bei Aldi einfach bitten, langsamer zu scannen. (mia)

 
 

EURE FAVORITEN