Aldi, Lidl und Co.: Ab sofort gibt es eine strengere Regel für Supermärkte – das ändert sich für die Kunden

Aldi gegen Lidl - der ultimative Vergleich

Aldi gegen Lidl - der ultimative Vergleich

Zahlen, Daten, Fakten: Wo ist es günstiger? Wer ist größer? Welcher Discounter steht in der Kritik?

Beschreibung anzeigen

Hast du bei deinem Einkauf bei Aldi, Lidl und Co. jemals nachgezählt, ob die tatsächliche Anzahl der Schokoriegel mit dem übereinstimmt, was auf der Verpackung steht?

Bei Aldi, Lidl und Co. musst du jetzt nicht mehr zählen, wenn du auf die Verpackung schaust. Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hat eine wichtige Änderung auf Basis von EU-Recht beschlossen.

Aldi, Lidl und Co.: Strengere Regel bei Süßigkeiten-Verpackungen

Zukünftig sind alle Hersteller dazu verpflichtet, bei Süßigkeiten auch die Stückzahl der Produkte anzugeben.

Bislang war auf der Verpackung meist nur die Füllmenge als Gewicht angegeben. Wenn du bald ins Regal schaust, steht nun aber darauf, wie viele Schokoriegel, Gummibärchen und Co. du genau kaufst.

Am Mittwoch teilte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz das Urteil öffentlich mit.

------------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

------------------------------------

Gegen ein Hersteller-Unternehmen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, nachdem das Landesamt für Mess- und Eichwesen bei ihren Produkten fehlende Stückzahlen bemerkt hatte.

Daraufhin hatte der Hersteller vor dem Oberverwaltungsgericht geklagt. Die Klage wurde allerdings abgelehnt – das Berufungsverfahren ebenfalls.

------------------------------------

Mehr News zu Supermärkten:

Aldi: Kunden vermissen kurz vor Weihnachten DIESES Produkt – jetzt meldet sich der Discounter zu Wort

Rewe, Edeka & Co: Überraschung für Kunden! Supermärkte nehmen jetzt DIESE Produkte ins Sortiment

Kaufland: Kunde findet Einkaufszettel der besonderen Art und ist fassungslos – „Trennungsgrund“

------------------------------------

Hintergrund: Laut der Lebensmittelinformationsverordnung der Europäischen Union müssen Hersteller bei Verpackungen, die mindestens zwei Einzelverpackungen enthalten, entsprechend die Anzahl kennzeichnen. Diese Angabe sei für Verbraucherinnen und Verbraucher häufig hilfreicher als die Gesamtnettofüllmenge. (fs)

Kaufland, Aldi und Co. machen deutliche Ansage!

Die Supermärkte legen fest, dass für SIE nun die 3G-Regel gilt. >>> Hier erfährst du, wer von dieser Regelung betroffen ist.