Aldi: Hundebesitzerin warnt dringend wegen DIESES Produkts: „Nicht auszudenken, wenn...“

Ein Hunde-Beißring, den Aldi anbot, sorgte bei einer Frau und ihre Hund für einen großen Schreck (Symbolbild)
Ein Hunde-Beißring, den Aldi anbot, sorgte bei einer Frau und ihre Hund für einen großen Schreck (Symbolbild)
Foto: Imago

Was für die Zahnhygiene des Menschen wichtig ist, sollte auch beim Hund nicht vernachlässigt werden. Der Meinung ist auch eine Hundefreundin und Aldi Süd-Kundin.

Sie hat ihrem Vierbeiner daher einen Beißring von Aldi Süd gekauft. Doch die Freude über das neue Hilfsmittel war von kurzer Dauer – der Ring stellte sich stattdessen als große Gefahr heraus.

+++ Hund: Paar aus NRW reist durch Deutschland – an einer Raststätte passiert der Albtraum +++

Aldi Süd: Kundin kauft Beißring – der stellt sich als lebensgefährlich heraus

Am Abend füllte sie den Ring wie auf der Verpackung angegeben mit Leckerlis. Der Golden Doodle nahm das neue Spielzeug freudig an und kaute auf dem Ring herum. Nur Minuten später entdeckte Tamy dann die großen spitzen Plastikteile, die plötzlich überall in ihrem Wohnzimmer herumlagen.

Sie schaltete schnell: Der Hund muss sie aus dem Beißring herausgebissen haben!

Die Frau bekam einen Schock. „Mein Golden Doodle hatte ihn in meiner Anwesenheit in nicht mal fünf Minuten total zerkaut“, schreibt die besorgte Hundehalterin auf der Facebook-Seite von Aldi.

Hunde-Schock am Abend: Beißring zerbricht in Kleinteile

Der Hund hatte Glück im Unglück, denn zu diesem Zeitpunkt lag er direkt neben seiner Halterin. Sein Frauchen griff sofort ein. Es gelang ihr, die Plastikteile zu entfernen, bevor der Hund sie verschluckte.

„Nicht auszudenken, wenn ich das nicht bemerkt hätte“, sorgt sich die Hundehalterin.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Galeria Kaufhof mit radikaler Änderung: „Sehe keinen Grund mehr bei euch einzukaufen“

Rebecca Reusch: Polizei bekommt mysteriösen Anruf – „Wollte uns mitteilen, dass...“

Kate Middleton: Neue Bilder aufgetaucht – sie zeigen, dass die Herzogin ...

Holland: Familie aus NRW will Urlaub machen – im Ferienhaus erlebt sie einen richtigen Albtraum

-------------------------------------

Neben der Warnung an alle Hundebesitzer schickt sie daher noch eine Bitte an Aldi Süd raus: „Liebes Aldi Team, bitte diesen Artikel DRINGEND prüfen!“

Kundenservice will Stellungnahme liefern

Eine Aldi-Mitarbeiterin zeigt sich besorgt wegen dem zerkauten Hundespielzeug. „Dass der Beißring direkt kaputt gegangen ist, ist natürlich sehr ärgerlich“, schreibt sie bei Facebook.

Wenn sie sich an den Kundenservice wende, könne sie eine Stellungnahme des Lieferanten bekommen.

Unsicheres Spielzeug macht Halterin Sorgen

Die Hundebesitzerin kündigte an, genau das zu tun – In der Hoffnung, sich in Zukunft keine Sorgen mehr um das Spielzeug ihres Hundes machen zu müssen – und auch andere andere Hunde vor möglichen Verletzungen zu schützen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN