Aldi-Kunden berichten von unfassbare Szenen im Discounter: „Die Leute sind so dumm. Es ist zum Heulen.“

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Beschreibung anzeigen

Unglaubliche Szenen, die sich bei Aldi abspielen!

Kunden, die sie miterleben, sind völlig verzeweifelt, nachdem sie die Beobachtung bei Aldi gemacht haben.

Aldi: Kunden berichten von unfassbaren Szenen

Über Twitter berichten gleich mehrere Kunden von ihren Erfahrungen während ihres Einkaufs bei Aldi. Diese können gar nicht glauben, was sie dort sahen.

Als Anfang des Jahres das Coronavirus in Deutschland um sich griff, stieg die Panik in der Bevölkerung. Sogenannte Hamsterkäufe überforderten die Supermärkte. Lange wurde vor einer zweiten Corona-Welle gewarnt. Das jetzt die Infektionszahlen wieder steigen merken auch die Kunden von Aldi.

Aldi: Artikel werden wieder knapp

Im sozialen Netzwerk Twitter berichten mehrere Kunden von ihren Erlebnissen beim Einkauf. Artikel wie Klopapier werden wieder knapp – kaufen sich die Menschen aus Panik vor einem zweiten Lockdown wieder große Vorräte an? Jedenfalls können sich die Twitter-Nutzer angesichts dieser Tatsache nur an den Kopf packen.

Unter dem Bild eines fast leeren Toilettenpapierregals schreibt eine Frau: „Es hat begonnen“ zusammen mit einem traurigen Smiley. Auch bei den anderen kommen die erneuten Hamsterkäufe nicht gut an. „Wenn ich wieder ein paar Wochen nach Toilettenpapier suchen und mir etwas von den Nachbarn leihen muss, dann ist aber was los, meine Damen und Herren“, antwortet einer.

+++ Aldi, Lidl und Co: Schon wieder Klopapier-Krieg? Drohen bald erneut leere Regale in den Discountern? +++

Weitere Kommentare von Aldi-Kunden im Netz:

  • „Bei uns war das Mehl gestern in zwei Geschäften ausverkauft“
  • „Die Leute sind so dumm. Es ist zum Heulen.“
  • „Es war vorauszusehen...“

------------------

Mehr News zum Thema Einkaufen:

dm: „Unverschämt“! Kundin will Klopapier kaufen – was sie dann beobachtet, macht sie richtig sauer

Lidl ruft beliebtes Produkt zurück – Vorsicht, dabei drohen schwere Magen-Darm-Probleme!

Euro: Frau aus NRW geht auf Wochenmarkt einkaufen – dann erhält sie diese seltsame 2-Euro-Münze

----------------

Allerdings wird auch Kritik an dem Post geäußert: „Mit solchen Tweets kann man das auch befördern“. Denn bereits im Frühjahr wurde vor dem Kaufen von übermäßigen Vorräten gewarnt. Um Lieferengpässen entgegenzuwirken, wurde nur noch ein Paket pro Kunde verkauft. Anscheinend wird diese Konsequenz in Zukunft wieder nötig sein, denn auch andere Twitter-Nutzer posten Bilder von leeren Regalen.

+++ „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ungewohnter Einblick! Jetzt verrät sie, mit wem sie wirklich ihr Bett teilt +++

Aldi: Discounter-Kunde will nur einkaufen gehen – dann wird es aus der Filiale geschmissen

Ein anderer Kunde hatte ein ganz anderes Problem. Er wurde aus einer Filiale von Aldi geschmissen. Das ist der Grund>>>

Nicht nur bei Aldi, auch bei Edeka ist einiges los. Eine Frau wollte in Bayern nur einkaufen gehen - dann bekam sie Ärger mit der Polizei. Hier die ganze Geschichte>>> (neb)

 
 

EURE FAVORITEN