Afrika: Volk hungert sich zu Tode – während der König DAS macht

Viele Menschen in Afrika haben nicht genug zu Essen und zu Trinken. Es gibt Spendenfonds, aber das reicht nicht... (Symbolbild)
Viele Menschen in Afrika haben nicht genug zu Essen und zu Trinken. Es gibt Spendenfonds, aber das reicht nicht... (Symbolbild)
Foto: imago images / photothek

Swasiland gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. In dem kleinen Land im Südosten von Afrika verdient der Durchschnitt der Bevölkerung knapp 130 Euro im Monat.

Während die Swasis bettelarm sind, lebt ihr König in Saus und Braus. Das berichtet „The Sun“.

+++ „Höhle der Löwen“: Gründerinnen stellen Perioden-Slips vor – Kundinnen haben blutiges Problem +++

Afrika: König haut Geld für Luxusautos raus

König Mswati III muss in Afrika nicht ums Überleben kämpfen. Er hat 14 Frauen und 23 Kinder. Seine Sorgen dürften sein, seine Frauen alle gleich zu behandeln. Er beschert ihnen ein Luxusleben.

Deshalb war es schon Anfang des Monats zu Straßenprotesten in Swasiland gekommen. Den Menschen gefällt es nicht, dass ihr Herrscher so viel Geld auf den Kopf haut. Sie fühlen sich missachtet.

-------------------------------------------

Top-News:

Euro: SO erkennst du, ob deine 50-Cent-Münze ganze 2.800 Euro wert ist

Meghan Markle: Schock für die Herzogin – denn jetzt kommt raus, dass Harry...

Dschungelcamp 2020 (RTL): Diese Stars ziehen ein – ER sticht aus der Menge heraus

-------------------------------------------

Und jetzt hat der König von Swasiland jeder seiner 14 Frauen einen Rolls Royce gekauft. Auch seine Mutter erhielt ein solches Luxusauto. Dafür gab er über 15 Millionen Euro aus.

Insgesamt hat Mswati III im November 19 Rolls Royce-Autos gekauft. Doch das ist noch nicht alles. Der König importierte bereits 120 BMWs aus dem benachbarten Südafrika.

-------------------------------------------

Das ist Afrika:

  • Afrika ist einer der sieben Kontinente der Erde
  • Etwa 22 Prozent Fläche nimmt Afrika auf der Erde ein
  • 30,2 Millionen km² Fläche
  • Etwa 1,3 Milliarden Menschen leben in Afrika

-------------------------------------------

Bevölkerung geht es dagegen immer schlechter

An die Bevölkerung seines Landes denkt der 51-Jährige dagegen offenbar nicht. Der Oppositionspolitiker Wandile Dludlu forderte die Swasis somit auf, sich gegen das Regime zu stellen und sich für faire Zustände einzusetzen. Dem Oppositionspolitiker zufolge hätten Beamte in drei Jahren keine Gehaltserhöhung bekommen, obwohl sie ihnen versprochen wurde. Außerdem stehe das Gesundheitssystem vor dem Kollaps, so „The Sun“.

+++ Tinder: Studentin bei Date zerstückelt und in Koffer versteckt – Erklärung des Mörders ist abstrus +++

Laut Forbes hat Mswati III dagegen schätzungweise ein Vermögen von 180 Millionen Euro. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN