2020: Wahrsagerin Baba Wanga sagt furchtbares Jahr voraus – in DIESEN Fällen hatte sie bereits recht

Wahrsagerin Baba Wanga hat schon einige Ereignisse richtig vorhergesagt. (Symbolbild)
Wahrsagerin Baba Wanga hat schon einige Ereignisse richtig vorhergesagt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Das sieht gar nicht gut aus!

Sie hat schon viele Ereignisse vorhergesagt. Bei einigen blieb es bei einer Vorhersage, andere passierten tatsächlich. Weil darunter mehrere bahnbrechende Ereignisse waren, besteht nun die Befürchtung, dass auch im kommenden Jahr 2020 vorhergesagte Ereignisse tatsächlich passieren könnten.

Für das Jahr 2020 hat die Wahrsagerin Baba Wanga nämlich Furchtbares vorausgesagt.

2020: Wahrsagerin Baba Wanga sagt furchtbares Leid voraus

Baba Wanga war mit 13 Jahren in einen Tornado geraten und hatte dabei ihr Augenlicht verloren. Daraufhin sprach man ihr die extreme Fähigkeit zu, sie könne Dinge vorhersehen.

Im Zweiten Weltkrieg sagte die Wahrsagerin Baba Wanga Angehörigen von Soldaten, wie es den Männern gehe. Angeblich sollen 80 Prozent ihrer Vorhersagen wahr gewesen sein.

+++ Fast 1000 Notrufe über Weihnachten: Der Grund ist zutiefst traurig +++

1943 bat sie sogar der bulgarische König Boris III. um ihren Rat. Dann wurde Baba Wanga bulgarische Staatsangestellte. Sie erhielt ein eigenes Gebäude, um ihre Vorhersagen zu machen. Das schreibt die „Bild“.

Vorhersagen sind erschreckend

1996 starb die Frau. Bis zu ihrem Tod machte sie Vorhersagen, die weit über ihre Lebzeiten hinaus gehen. Ihre Vorhersagen schrieb sie nicht auf, sondern erzählte diese den Menschen. Dabei sprach sie gerne in Rätseln oder Bildern. So sind eine Vielzahl von Deutungen nicht auszuschließen, die damit nicht den genauen Vorhersagen der Wahrsagerin entsprechen könnten.

Tatsächlich hat sie jedoch gesagt, dass das World Trade Center durch einen Angriff zu Fall gehen würde. Außerdem sagte sie, dass ein Tsunami 2004 Menschen töten und Städte zerstören wird.

+++Bußgelder 2020: Wenn du als Autofahrer diese Fehler machst, wird es jetzt brutal teuer+++

Auch den Fall eines Meteoriten auf Russland hatte sie vorhergesehen. Mit dem Meteoritenfall in der russischen Stadt Tscheljabinsk kam es im Februar 2013 sogar zu dem schwersten Meteoritenfall überhaupt – mit etwa 1.500 Verletzten. Weiterhin sagte Baba Wanga voraus, ein Afroamerikaner würde 44. Präsident der USA.

Glücklicherweise lag sie mit ihren Vorhersagen nicht immer richtig: Zwischen 2010 und 2014 würde es zum Dritten Weltkrieg mit Atomwaffen kommen, 2011 würden radioaktive Niederschläge das Leben auf der Nordhalbkugel auslöschen und 2016 würde Europa nicht mehr existieren.

-------------------------

Mehr News:

Tierheim: Mitarbeiter leert vor Weihnachten den Briefkasten – schrecklich, was er findet

„Kevin allein in New York“: TV-Sender streicht berühmte Szene aus Kultfilm – das steckt dahinter

„Bauer sucht Frau": Narumol und Josef lassen Bombe platzen – „Ich hatte Angst...“

Mutter macht Foto ihrer Kinder im Wald – plötzlich entdeckt sie DAS im Hintergrund

-------------------------

Zu einem Monster-Tsunami nach 2010 mit Tausenden Toten in Asien kam es ebenso wenig wie zu einen Anschlag auf Putin. Zudem hat Baba Wanga prophezeit, Donald Trump würde eine mysteriöse Erkrankung mit ernsthaften Folgen erleiden, wie die Bild schreibt.

Für 2019 hat sie vorausgesagt, dass die Wirtschaft in Europa zusammenbrechen würde. Der Brexit beschäftigte 2019 zwar vor allem Europa, doch einen Zusammenbruch der Wirtschaft erlebte Europa zum Glück nicht.

+++ Kreuzfahrt: Crew lacht Paar auf Hochzeitsreise aus – „Hat uns das Herz gebrochen“ +++

2020 soll Katastrophe beginnen

Für 2020 hat Baba Wanga Europa erneut ein katastrophales Schicksal prophezeit: Die europäische Bevölkerung soll demnach massiv zurückgehen, sodass Europa kaum mehr besiedelt sein wird. Dieser starke Rückgang soll sich bis 2025 fortsetzen.

5079: Ende der Welt?

Ihre Vorhersagen reichen aber noch weiter voraus:

  • 2028: Bemanntes Raumschiff fliegt zur Venus und entdeckt neue Energiequellen
  • 2033: Polkappen schmelzen endgültig
  • 2043: Europa fest in muslimischer Hand
  • 2066: Klimakrieg, wobei die USA das muslimische Europa angreifen
  • 2125: Erste Signale aus dem All
  • 2130: Aliens helfen den Menschen, eine Unterwasser-Kolonie zu gründen
  • 2288: Zeitreisen möglich
  • 2354: Sonne existiert nicht mehr – künstliche Sonnen werden geschaffen, wobei eine kaputt geht. Die Folge: eine Dürrekatastrophe.
  • 3793: Menschheit verlässt die Erde
  • 4509: Kommunikation mit Gott möglich
  • 5079 Ende der Welt

+++Bußgelder 2020: Wenn du als Autofahrer diese Fehler machst, wird es jetzt brutal teuer+++

Fazit ihrer Vorhersagen: Baba Wanga hat damit größtenteils Katastrophen vorhergesagt, die langsam auf das Ende der Welt hinauslaufen werden. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN