Herzstillstand-Drama um Vanessa Mai beunruhigt die Fans

 Die Sängerin Vanessa Mai.
Die Sängerin Vanessa Mai.
Foto: Soeren Stache / dpa
  • Vanessa Mais erster Kuss war ein Propeller-Horror
  • Auf ihrem Oberkörper hat sie ein Feuermal
  • Ihr dritter Vorname ist ihr peinlich

Berlin.  Ihre Fans lieben Vanessa Mai – und wollen alles über sie wissen. Umso schöner, dass die 26-Jährige auf YouTube ein neues Video veröffentlicht, in dem sie 50+2 Fakten über sich verrät.

Einiges (Geburtstag am 2. Mai 1992, Halbkroatin, grün-braune Augen) wissen ihre Hardcore-Fans natürlich schon. Doch einiges ist neu – und sogar ganz pikant.

Zungenpropeller: Erster Kuss eine Katastrophe

Ihren ersten Kuss hatte Vanessa mit „elf, zwölf Jahren“. Schön war es nicht: „Ich sag nur Propeller.“ Ihre erste Regel kam an ihrem zwölften Geburtstag. Drei Piercings hatte sie, diverse Tattoos – von denen sie eins bereut.

Youtube: Vanessa Mai: Ich hatte schon mal einen Herzstillstand


Vor ihrem Mann Andreas Ferber (34) wurde sie von ALLEN Ex-Freunden betrogen. Und vorerst sieht weiterhin nur er sie nackt – „Playboy“-Anfragen hat sie abgelehnt. „Ich streck lieber meinen Arsch auf Instagram in die Kamera“. Und: Sie rasiert jeden Tag ihre Arme.

Ihr dritter Name ist ihr peinlich

Krass: Sie heißt nicht nur Vanessa – sondern Vanessa Marija Else. Marija ist der Name ihrer kroatischen Oma. Für „Else“ ist sie ihren Eltern nicht unbedingt dankbar. Macht nichts, steht ja nicht auf ihren erfolgreichen CDs.

Ihr erstes Album war „Stripped“ von Christina Aguilera – vielleicht mag sie deshalb auch gern freizügig auf der Bühne sein, mutmaßt sie.

----------------------------

Mehr Themen

Hip-Hop-Helene: Geht die Schlagerkönigin unter die Rapper?

Shooting für ihr neues Album: Posiert Vanessa Mai unten ohne?

Schock bei Festival „Oberhausen feiert“: Schlagersänger Almklausi von Wespen angegriffen

----------------------------

Dann zeigt sie ihr Feuermal

Was die Fans aber wirklich in Aufregung versetzt, ist ein besonderer Moment: Plötzlich, in Minute 14 des Videos, zieht Vanessa im Video ihr T-Shirt hoch: Sie hat seit Geburt ein Feuermal unter der rechten Brust – und zeigt es selbstbewusst ihren Zuschauern. Ihre Mama habe ihr früher immer gesagt, man werde das später nicht mehr sehen – aber sie wusste nicht „dass ich einfach nur ein A-Körbchen hab und das halt nicht drüber hängt.“

Dann wird es nochmal krass: Sie hatte bei einer OP einen Herzstillstand. „Ich hab reagiert auf irgendwas, was sie mir gespritzt haben.“ Zum Glück ging alles gut!

Ihre Fans sind begeistert von so viel Ehrlichkeit. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN