Nie mehr arbeiten: Diese Frau bekommt täglich 900 Euro geschenkt

Für eine 23-Jährige aus den USA ist der Traum vieler Lottospieler in Erfüllung gegangen. (Symbolfoto)
Für eine 23-Jährige aus den USA ist der Traum vieler Lottospieler in Erfüllung gegangen. (Symbolfoto)
Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
  • Eine 23-jährige Frau aus South Dakota entschied sich spontan zum Kauf eines Lotterietickets
  • Sie gewann den Hauptpreis
  • Mit dem Gewinn möchte sie unter anderem ihren Neffen bei seinem Studium unterstützen

Jeden Tag spielen Millionen von Menschen weltweit Lotto. Der Traum: Einmal die richtigen Zahlen erwischen und den großen Gewinn erspielen.

Für eine 23-jährige Frau aus den USA ist dieser Traum nun in Erfüllung gegangen: Bis an ihr Lebensende bekommt sie täglich 1.000 Dollar, umgerechnet etwa 870 Euro ausgezahlt.

>>>Rätsel: Strichcode macht derzeit Internetuser weltweit verrückt – Dieses Bild lässt dich den Kopf schütteln

Die erste Gewinnerin des Hauptpreises

Brandi Jo Hanson aus South Dakota ist laut dem US-Newsportal The Daily Republic die erste Gewinnerin des Hauptpreises der „Lucky for Life“-Lotterie des Bundesstaates.

Einen Tag vor der Ziehung, am 30. Dezember, entschied sie sich zum Kauf eines Loses und veränderte damit ihr gesamtes Leben.

Umgerechnet fast 900 Euro täglich – bis an ihr Lebensende

Der Gewinn: Eine einmalige Zahlung von etwa fünf Millionen Dollar oder eine tägliche Zahlung von 1.000 US-Dollar – bis an ihr Lebensende.

Nachdem sie sich mit einem Finanzberater zusammengesetzt und erkannt hat, dass der Gewinn bei einer Langzeitauszahlung weit höher ist, entschied sie sich für diese Option.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ex-BVB-Star Jakub Blaszczykowski wechselt zu Pleite-Klub – um ihn zu retten, geht er diesen unglaublichen Schritt!

Groß-Razzia gegen kriminelle Clans in NRW – Nutzer kritisieren geringe Zahl von Verhaftungen: Hört auf zu jammern!

• Top-News des Tages:

Achtung, Sturm! Der Wetterdienst warnt vor heftigen Sturmböen im gesamten Revier

Schnee-Chaos: Drei Deutsche sterben bei Lawine in Österreich - ein Mann wird vermisst

-------------------------------------

>>>Schnee-Chaos: Drei Deutsche sterben bei Lawine in Österreich – Bayern ruft zweithöchste Warnstufe aus

Brandi möchte den Leuten etwas zurückgeben

Den Gewinn wird die 23-Jährige aber nicht für sich allein beanspruchen. Wie The Daily Republic berichtet, ist es ihr wichtig, den Leuten etwas zurückzugeben.

Für ihren 9-jährigen Neffen will sie deshalb zum Beispiel ein Konto anlegen und einen Teil des Gewinns dort einzahlen, damit er später sein Studium finanzieren kann. (db)

 
 

EURE FAVORITEN