Unwetter: Deutsche Frau stirbt auf dramatische Weise im Urlaub

Ein schweres Unwetter kostete zwei Frauen im Urlaub in Frankreich dramatisch das Leben.
Ein schweres Unwetter kostete zwei Frauen im Urlaub in Frankreich dramatisch das Leben.
Foto: imago images/Symbolbild

In der Schweiz und in Frankreich hat am Samstag ein heftiges Unwetter gewütet. Laut der Agentur SDA war eine Frau in einem Ausflugsboot auf einem See in Frankreich unterwegs. Durch das Unwetter kenterte das Boot und die Frau ertrank.

Unwetter: Baum stürzte auf Wohnwagen

Der Sturm forderte noch eine weitere Tote. Eine deutsche Urlauberin wurde von einem Baum auf einem Campingplatz erschlagen. Die 51-Jährige war im Urlaub und verbrachte wegen des starken Sturms den Tag im Wohnwagen.

Dann passierte es: Ein Baum löste sich von der Wurzel und krachte mitten auf den Wohnwagen. Die Frau konnte sich nicht retten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Frau geht am Meer spazieren und hört ein Wimmern – was sie findet, entsetzt sie völlig

Familie macht ihren Traumurlaub auf Bali – als sie nach Hause kommt, erlebt sie den Schock ihres Lebens

• Top-News des Tages:

Wetter spielt komplett verrückt: Blutregen und seltene Warnung vom Experten: „Es wird unerträglich“

Lidl: Einkauf wird für Kind (2) fast zur tödlichen Falle – „Möchte alle Eltern warnen“

-------------------------------------

Familie steht unter Schock

Die Familie der Frau erlitt einen Schock. Sie wird auf dem Campingplatz psychologisch betreut. Der Radiosender France Bleu machte keine näheren Angaben, woher genau die Frau aus Deutschland kam.

Video vom extremen Hagel aufgetaucht

Auf Twitter teilte BBC Weather ein Video des Sturms. Dieser wurde aus einem Auto gefilmt.

Frontscheibe des Autos bekommt riesige Risse

Was erstmal nur nach einem starken Regen aussieht, verwandelt sich schnell in ein Horrorszenario. Hagel kracht aus die Frontscheibe des Autos, verursacht schnell riesige Risse.

Die Insassen des Wagens hatten Glück, dass die Scheibe gehalten hat. Denn Hagel solcher Größe können schnell zu Verletzungen führen.

(el/dpa/ses)

 
 

EURE FAVORITEN