Umsonst Burger und Co: Die mysteriöse Gold-Card von McDonald’s gibt es wirklich – und dieser deutsche Sänger hat sie!

Skandale und Tricks: Diese vier Dinge muss man über McDonald's wissen

Panorama Video

Beschreibung anzeigen
  • Wer eine ominöse McDonald’s Gold-Card besitzt, darf umsonst essen und trinken
  • Einige Promis haben diese Karte
  • Jetzt freut sich ein deutscher Rapper über das Zauber-Kärtchen

Berlin.  Kostenlos Big Mac, Pommes und Co. essen. Ein Leben lang. Was nach Schlaraffenland klingt, ist möglich – mit einer McDonald’s-VIP-Karte. Mit der in der Hand muss man nur in die Filiale reinmarschieren, bestellen und am Ende nichts bezahlen!

Die Karten werden von dem jeweiligen Besitzer einer McDonald’s-Filiale herausgegeben. Dort darf man dann auch seine Burger für lau verputzen.

Der Schauspieler Rob Lowe verriet 2015 in der Show von Talkmaster Jimmy Kimmel, dass er im Besitz eines solchen Karte ist. Auch der Milliardär Warren Buffett soll sie haben. Er erzählte in einem Interview mit CNBC, dass er sie für eine Filiale in Omaha hat, die sein Leben lang gültig ist. „Es gibt davon nur wenige Karten. Auch Bill Gates hat eine“, so Buffett. Und die soll er angeblich sogar weltweit nutzen können.

-------------------------

Mehr zum Thema:

McDonald’s verbannt Styropor-Becher aus den Restaurants

Mit diesem Trick kriegst du bei McDonald’s kostenlos mehr Pommes

McDonald’s Rezept für Big-Mac-Soße offenbar geleakt – so kannst du sie selbst machen!

-------------------------

Kay One darf sich nun umsonst den Bauch vollschlagen

Nun gibt es ein weiteres prominentes Mitglied in der VIP-McDonald’s-Riege: Rappy KayOne.

Er postete auf Instagram ein Foto, auf denen er eine schwarze McDonald’s-Karte in den Händen hält und küsst. Dazu die Worte „Real Love“.

Auf einem weiteren Bild bedankt er sich bei seinem Gönner: „Heute ist der schönste Tag in meinem Leben. Ich habe die McDonald’s Black Member Card bekommen.“ Er könne nun in seinem Lieblings-Restaurant umsonst essen. „Danke an meinen Freund Michael Heinritzi.“

Der ist übrigens eine McDonald’s-Größe. Der Kitzbühler Michael E. Heinritzi besitzt 50 McDonald`s Restaurants in Deutschland und Österreich und ist damit der größte Franchise-Nehmer in Europa. Heinritzi ist mit Alexandra Swarovski verheiratet.

 
 

EURE FAVORITEN