Veröffentlicht inPanorama

Trauriger Facebook-Post – Schwerer Schicksalschlag für Natascha Ochsenknecht

imago65975453h~708614d6-46a2-46f6-a484-58def5eb0450.jpg
Natascha Ochsenknecht beim Grand Opening der ersten Luxuslashes Lounge in der Luisengalerie. Hannover, 07.10.2015 Foto:xC.xNiehausx/xFuturexImage Natascha Ochsenknecht the Grand Opening the first Luxuslashes Lounge in the Hanover 07 10 2015 Photo XC xNiehausx xFuturexImage Foto: imago/Future Image
  • Natascha Ochsenknecht hat sich in einem Facebook-Beitrag an ihre Fans gewandt
  • Darin trauert sie um ihre Nichte
  • Sie wurde nur 25 Jahre alt

München. 

Auf der Facebook-Seite von Natascha Ochsenknecht ist es in den vergangenen Tagen ruhig geworden. Jetzt hat sich die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht an ihre Fans gewandt und ihnen eine Erklärung für die Funkstille gegeben – und die ist mehr als nachvollziehbar: Denn Ochsenknecht trauert um ihre Nichte! Sie wurde nur 25 Jahre alt.

„Einige von Euch wundern sich, warum ich nicht zu erreichen bin und auf keine Anfrage oder Nachrichten reagiere. Deshalb werde ich mich jetzt kurz dazu äußern und dann wieder erstmal abtauchen“, beginnt Natascha ihren rührenden Facebook-Beitrag.

„Unser Herz ist gebrochen“

„Unser Herz ist gebrochen, meine wundervolle, wunderschöne Nichte Emily ist leider nur 25 Jahre geworden“, heißt es weiter in dem Post, der auch ein Foto von Emily mit ihrem Hund zeigt.

Laut „tz“ ist Emily aus dem Fenster ihrer Münchener Wohnung gestürzt. Sie sei nackt auf der Straße entdeckt worden, habe einen blutigen Kopf gehabt. Zudem habe sie einen Vorhang in der Hand gehalten. Die Polizei ermittelt noch die Hintergründe des Sturzes. (bekö)