Veröffentlicht inPanorama

Tomorrowland 2017: Zwei Wochenenden feinster Elektro im Märchenland – Infos, Line-Up und Alternativen

111750642.jpg
Foto: Tomorrowland
  • Tomorrowland 2017: 21. – 23. Juli und 28. – 30. Juli
  • Wir haben für dich die Infos zum Festival sowie Line-Up
  • Kein Ticket bekommen?! Kein Problem: In Deutschland gibt es zwei geile Alternativen

Boom. 

Das Tomorrowland 2017 rückt näher: Auch dieses Sommer werden wieder Menschen aus aller Welt an zwei Wochenenden im größten Märchenland für Erwachsene die elektronische Musik und die Liebe zelebrieren. Vom 21. bis 23. Juli und vom 28. bis 30. Juli feiern 360.000 Festivalliebhaber auf dem Gelände des Freizeitparks De Schorre.

Top Line-Up mit internationalen Acts

Das riesige Gelände wird auch dieses Jahr wieder mit viel Liebe aufwendig gestaltet, um den Besuchern ein ganz besonderes Event zu bieten. Absolutes Highlight: die Bühnen. Knallig bunt, mit viel Glitzer und Pyrotechnik ausgestattet, sind sie schon ohne die fetten Bässe ein Erlebnis.

Ob nun riesige Main-Stage oder kleine Bühne im Wasser: Auch das Line-Up ist jedes Jahr der absolute Burner. DJ-Größen wie David Guetta, Paul Kalkbrenner, Alle Farben, Sven Väth, Solomun, Armin van Buuren, Robin Schulzu und Steve Aoki kommen immer gerne wieder.

Schon das Line-Up der Mainstage für das Wochenende vom 21. bis zum 23. Juli 2017 ist zum Verlieben:

Mainstage Freitag: xwell /\ Ingrosso, Carl Cox, Eric Prydz, Jauz, Marshmello, Steve Aoki, Sunnery James & Ryan Marciano, Tiësto, Ummet Ozcan

Mainstage Samstag: Alesso, Angemi, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Nervo, Netsky, Solomun

Mainstage Sonntag: David Guetta, Lost Frequencies, Markus Schulz, Martin Garrix, Oliver Heldens, Shapov, Steve Angello, Yellow Claw

Dreamville: die Zeltstadt deiner Träume

Doch nicht nur das Festival-Gelände ist einen Besuch auf dem Tomorrowland wert. Anstatt mit Dosenravioli auf einem Acker campieren zu müssen, kannst du im DreamVille nicht nur luxuriös schlafen, sondern auch ein ganzes Wochenende in der Stadt deiner Träume verbringen.

Hinter den bunten Hausfassaden befinden sich ein Supermarkt, ein Teehaus, eine Bäckerei sowie Restaurants, ein Friseur, ein Make-Up-Salon, ein Juwelier und viele andere Unterhaltunsgmöglichkeiten.

Alternativen in Deutschland: „Parookaville“ und „UNITE with Tomorrowland“

Leider sind die Tomorrowland-Tickets schon immer Minuten nach dem Verkaufsstart vergriffen. Danach kannst du die sowieso schon recht teuren Tickets nur noch bei Ebay teuer erstehen.

Aber keine Sorge, das Tomorrowland-Feeling bekommst du auch in Deutschland. Wir haben für dich zwei Hammer-Alternativen, die genauso geil sind:

25.000 feiern bei UNITE with Tomorrowland im Ruhrgebiet

Zeitgleich zum zweiten Wochenende des Tomorrowlands findet dasUNITE with Tomorrowlandin der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen statt. Schon zum zweiten Mal wird hier am 29.Juli eine riesige Party im Stil des belgischen Festivals stattfinden.

DJs, die noch kurz vorher auf dem Tomorrowland aufgelegt haben, werden per Hubschrauber in die VELTINS-Arena eingeflogen, um ihre Platten-Künste zum Besten zu geben.

Doch nicht nur musikalisch verwandelt sich die Arena wieder in einen Tomorrowland-Floor. Die komplette Arena wird im Tomorrowland-Design erstrahlen. Tickets sind erst in Kürze erhältlich – hier kannst du dich registrieren. Das Tagesfestival wird von 12 Uhr mittags bis Mitternacht gehen.

Parookaville, das kleine Tomorrowland am Niederrhein

Das Parookaville in Weeze findet zeitgleich am ersten Wochenende des Tomorrowlands statt: Vom 21. bis zum 23. Juli wird der Flughafen in Weeze zum Festival-Wunderland.

DJ-Größen wie David Guetta und Robin Schulz werden dieses Jahr die Bühne zum Beben bringen. Tickets sind HIER erhältlich.

Auch interessant:

Keine Tickets fürs Tomorrowland? Egal: Das Mega-Event kommt wieder in die Arena auf Schalke

Mega Line-Up bei der Ritournelle – Nicolas Jaar und SOHN kommen in den Pott

Bock auf richtig geile Pommes? Die Kult-Kette Frittenwerk kommt nach Essen