Prinzessin Diana: Enthüllung ihrer Statue – alles Wichtige zur Gedenkfeier für Lady Di

Das sind die Royals

Das sind die Royals

Sie füllen Zeitungen und Klatschblätter: die britischen Royals. Doch wer ist wer im englischen Königshaus.

Beschreibung anzeigen

Der plötzliche Unfalltod von Prinzessin Diana am 31. August 1977 in Paris ist für ihre Familie und Fans immer noch unvorstellbar. Die Ex-Frau von Prinz Charles und Mutter von Prinz William und Prinz Harry wäre Anfang Juli 60 Jahre alt geworden.

Zu Ehren von Prinzessin Diana wird an ihrem Geburtstag ihre Statue enthüllt.

Prinz Harry reist dafür extra aus seiner neuen Wahlheimat USA nach England – eigentlich ein schöner Anlass, aber auch eine unangenehme Situation für den Herzog von Sussex, ist das Verhältnis zu seinem Bruder und dem Rest der royalen Familie seit seinem Enthüllungsinterview doch immer noch zerrüttet.

Wir haben alle wichtigen Infos für dich zum Event in Gedenken an Prinzessin Diana zusammengefasst:

Prinzessin Diana: Wann wird ihre Statue enthüllt?

Die Statue von Lady Di wird am Donnerstag, den 1. Juli 2021 enthüllt. Prinzessin Diana wäre dann eigentlich 60 Jahre alt geworden.

+++ Prinzessin Diana: Ein schicksalhaftes Ereignis prägte ihre Kindheit +++

Wo wird die Statue von Lady Di enthüllt?

Die Feier findet im Sunken Garden des Kensington Palastes statt. Der Garten ist ein besonderer Garten, den ihre Söhne vor einiger Zeit zum „White Garden“ umgepflanzt haben. Er soll an den Lebensstil der Prinzessin erinnern und ist mit ihren Lieblingsblumen wie weißen Rosen, Duftnarzissen, Vergissmeinnicht, Hyazinthen und Tulpen bepflanzt.

+++ Royals: Peinlicher Moment mit Prinzessin Diana – deutscher Fürstin unterlief DIESER Fauxpas +++

------------

Das war Prinzessin Diana:

  • Diana wurde am 1. Juli 1961 in Sandringham in England geboren
  • Am 29. Juli 1981 heiratete sie Prinz Charles in der Londoner St Paul’s Cathedral
  • Durch die Hochzeit erhielt Diana den Titel „Königliche Hoheit Prinzessin von Wales“
  • Diana und Charles haben zwei gemeinsame Kinder: William und Harry
  • Am 31. August 1997 kam Prinzessin Diana bei einem Autounfall in Paris ums Leben

------------

Prinzessin Diana: Wer kommt zur Enthüllung der Statue?

Nur Dianas engste Familie wird kommen. Ihre beiden Söhne Prinz William und Prinz Harry werden bei der Feier anwesend sein und Reden halten. Harry ist bereits am 25. Juni ins UK gereist, wo er sich im Frogmore Cottage aufgrund der Corona-Regeln fünf Tage lang in Quarantäne begeben hat, um am Event teilnehmen zu können.

+++ Royals: Prinzessin Diana erhält Einzug bei „The Crown“ – DIESE Szenen sind dramatisch +++

Prinz Charles wird der Feier fern blieben, um „alte Wunden“ nicht aufzureißen, wie er der „Times“ gesagt hat. Und auch die Queen, Kate Middleton und Meghan Markle kommen angeblich nicht.

Mit dabei werden dagegen der Bildhauer Ian Rank-Broadley und die Gartendesignerin Pip Morrison sein.

Ein paar der Royals waren am Dienstag im Wembley-Stadion beim EM-Achtelfinalspiel Deutschland gegen England dabei. Und einer wird gerade wegen einer ganz bestimmten Aktion im Netz gefiert. Hier mehr >>> (jhe)