Hund völlig verwahrlost in Tierheim abgegeben – jetzt kommt die schreckliche Wahrheit ans Licht

Ein Hund wurde völlig verwahrlost in einem Tierheim abgegeben.
Ein Hund wurde völlig verwahrlost in einem Tierheim abgegeben.
Foto: Hamburger Tierschutzverein

Hamburg. Was für eine grausame Geschichte um einen Hund! Der Vierbeiner wurde von einer Frau in einem Tierheim in Hamburg abgegeben – völlig verwahrlost und abgemagert.

Jetzt kommt plötzlich die schreckliche Wahrheit um den Hund ans Licht.

Hund verwahrlost in Tierheim abgegeben – schreckliche Details

Das Fell der Hündin sei bei der Abgabe im Tierheim von Filzklumpen übersät gewesen und die Haut darunter bereits von Fliegenlarven befallen, wie unser Partner-Portal MOIN.DE berichtet. Trotz aller Bemühungen konnte das Tier nicht mehr aufgepäppelt werden und musste wenige Tage nach dem Eintreffen im Tierheim eingeschläfert werden.

Brisant: Wie sich herausstelle war die Frau, die die Hündin ins Tierheim gegeben hatte, keine Finderin, sondern die Halterin persönlich!

-------------------------------------------

Weitere News auf MOIN.DE:

----------------------------------------

Was das Tierheim deshalb unternahm, erfährst du direkt bei MOIN.DE. Dort liest du auch einen wichtigen Aufruf des Tierschutzvereins.

-----------------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

(the)