„The Voice Kids“ auf Sat 1: Lena Meyer-Landrut verliert DESWEGEN die Fassung

Die Jury der aktuellen Staffel von The Voide Kids.
Die Jury der aktuellen Staffel von The Voide Kids.
Foto: Gregor Fischer/dpa

Die neue Staffel „The Voice Kids“ ist am Sonntag auf Sat 1 gestartet - und schon in der ersten Folge ist Lena Meyer-Landrut zu Tränen gerührt.

Der Grund: Leonie. Die 13-Jährige aus Darmstadt war 2018 schon mal dabei, aber hat sich damals niemand für sie umgedreht. Jetzt kehrte Leonie zurück – und schlug ein wie eine Bombe.

Mit dem Song „Unstoppable“ von Sia begeisterte Leonie die Coaches und trieb Lena Meyer-Landrut sogar Tränen in die Augen – die Jurorin buzzerte als erste. Auch Stefanie und The BossHoss ließen nicht lange auf sich warten.

Lena Meyer-Landrut ist Leonies klarer Favorit unter den Coaches

Einzig Mark Forster wartete zu lange, bis er den roten Knopf drückte.

Aber für Leonie stand eh schon von Anfang an fest: Sie will zu Lena. Umso größer war die Freude, als diese sich zuerst umdrehte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Traumschiff“ im ZDF: Verplappert – wird ER der Neue neben Florian Silbereisen?

„Glashaus“-Stimme Cassandra Steen: Das ist dran an den Verschwörungs-Gerüchten um Xavier Naidoo

• Top-News des Tages:

Tom Kaulitz sauer: „Habe ich vielleicht von dem mal die Tochter gevögelt?“

Florian Silbereisen spricht endlich Klartext: SO war das wirklich

-------------------------------------

„Wenn ich weiter rede, fange ich an zu weinen“

„Hallo Leonie, also ich finde das war richtig, richtig, richtig toll. Und wenn ich jetzt weiter darüber rede, fange ich sofort an zu weinen.“

+++ Schock für Lena Meyer-Landrut: Klaas Heufer-Umlauf droht, ihren Hund zu töten +++

Und die Tränen ließen nicht lange auf sich warten. Denn in Leonies Worten schwangen viele Emotionen mit.

Die Liedauswahl war stellvetretend für ihr Durchhaltevermögen

Nachdem sich letztes Jahr niemand für sie umdrehte, trafen die Zeilen von „Unstoppable“ am Sonntagabend mitten ins Schwarze. Auch Leonie will unstoppable sein - nicht zu stoppen. Und das ist sie dieses Jahr!

Obwohl sich alle Coaches zielstrebig um Leonie warben, entschied sie sich am Ende aber doch für Lena. (db)

 
 

EURE FAVORITEN