„The Masked Singer“: Stefanie Hertel spricht exklusiv über unschönen Vorfall bei Silbereisen-Show – „Ganz schlimm“

Stefanie Hertel tritt oft in Shows mit Florian Silbereisen auf. Bei einem Treffen mit Jay Khan wurde es im Juli aber unangenehm.
Stefanie Hertel tritt oft in Shows mit Florian Silbereisen auf. Bei einem Treffen mit Jay Khan wurde es im Juli aber unangenehm.
Foto: Imago

Köln. Sie war DER Hingucker bei „The Masked Singer“: Stefanie Hertel hat ganz Deutschland umgehauen. Die biedere und eher süße Volksmusik-Legende hat bei der Prosieben-Show „The Masked Singer“ als der sexy Panther mit einer unfassbaren Bandbreite an Songs gepunktet. Am Donnerstag wurde Hertel dann, ausgerechnet an ihrem 40.Geburtstag, demaskiert.

Wochenlang musste sie sich in das Kölner TV-Studio schleichen, um donnerstags vor Millionen Zuschauern aufzutreten. „Ich musste das schon vor Familie und Freunden geheim halten. Das war nicht so einfach. Ich bin ein paar Freunden bewusst aus dem Weg gegangen“, sagt „The Masked Singer“-Teilnehmerin Hertel nach der Show im Gespräch mit „DER WESTEN“. Lediglich ihr Mann und ihre Tochter seien eingeweiht gewesen.

The Masked Singer“: Stefanie Hertel musste ihre Fans an der Nase herumführen

Auch auf Facebook sei es nicht leicht gewesen, ihre Fans an der Nase herumzuführen: „Man überlegt sich ja: Was kann man zur Ablenkung posten? Ich hatte im Vorfeld schon Fotos aus der Schweiz gemacht, weil es unverfänglich ist, weil meine meisten Fans aus Deutschland kommen.“

Besonders raffiniert war Stefanie Hertel dabei am Donnerstag, als sie postete: „Heute beginnen schon die Proben für das Musi Open Air.
Seid ihr dabei?“ Angelogen hat Hertel ihre Fans dabei nicht. Die Proben gingen schließlich los. Dass sie selbst dabei sei, habe sie nie gesagt, so Hertel.

Jay Khan konfrontierte Stefanie Hertel

Teilweise sei die Heimlichtuerei aber schon unangenehm gewesen, so Hertel im Gespräch mit „DER WESTEN“. „Ganz schlimm war es bei 'Schlager des Sommers' mit Florian Silbereisen.“ Die Show wurde Mitte Juli aufgezeichnet und wird im August im MDR gezeigt. Silbereisen präsentiert die Show.

----------------------------------

Wenn du wissen willst, wer hinter den anderen Kostümen stecken könnte, kannst du einfach unsere Texte zu den aktuellen Vermutungen nachlesen:

----------------------------------

Bei der Aufzeichnung durfte natürlich noch niemand wissen, dass Hertel hinter der Panther-Maske steckt: „Da war unter anderem auch Jay Khan. Und er kam auf mich zu und sagte: 'Und du bist der Panther.' „Ja, schöne Vorstellung. Wäre ich gerne. Aber ich kann es gar nicht sein. Ich war ja gestern noch in Hamburg“, antwortete Hertel damals und ärgert sich heute darüber: „Ich hätte eigentlich kontern müssen und sagen müssen: 'Und du bist der Kudu.'"

Diese Promis wurden bei „Masked Singer“ bereits demaskiert

Nun ist Schluss mit der Geheimhaltung und Stefanie Hertel ist erleichtert und froh an „The Masked Singer“ teilgenommen zu haben: „Ich werde es nie vergessen.“

Fünf Promis sind mittlerweile ausgeschieden – und wurden anschließend enttarnt. In diesem Kostümen versteckten sich folgende Promis:

  • Ex-„No Angels“-Sängerin Lucy Diakovska als Oktopus
  • Ex-„GZSZ“-Star Susan Sideropoulos als Schmetterling
  • „Das Boot“-Schauspieler Heinz Hoenig als Kakadu
  • Supermodel Markus Schenkenberg als Eichhörnchen
  • Schlagerstar Stefanie Hertel als der Panther

(fel)

 
 

EURE FAVORITEN