The Masked Singer: Peinliche Aktion – Samu Haber blamiert sich mit DIESEM Spruch

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Beschreibung anzeigen

Köln. Wer steckt hinter den irren Kostümen in der Prosieben-Show „The Masked Singer“? Am Donnerstag fiel bei einem weiteren Promi die Maske.

Bei „The Masked Singer“ musste das Eichhörnchen gehen und seine Identität preisgeben: Es war nicht wie vorab von vielen vermutet David Hasselhoff, sondern Topmodel Marcus Schenkenberg!!!

Der Schwede ist ein weltbekanntes Topmodel und seit über 25 Jahren in der Branche aktiv. Er gilt als das bestbezahlte männliche Model der Welt.

„The Masked Singer“: Samu Haber sorgt für peinlichen Moment des Abends

Für den peinlichsten Moment des Abends sorgte jedoch Juror Samu Haber. Der singende Finne wanzte sich an das Monster ran. So hatte ihn die Performance des lustigen Wesens komplett aus den Socken gehauen. „Du bist voll süß, ich schlafe gerne mit dir“, säuselte er ihr entgegen.

Aha, interessanter Fetisch. Samu Haber hatte seinen Fauxpas sofort verstanden, versuchte sich noch zu retten, doch die Versuche gingen im Gelächter von Jury und Publikum unter.

In der Show wurden auf einmal ganz neue Namen heiß gehandelt unter anderem zwei Fußball-Stars. Und ein Juror drückte gleich zu Beginn einen frechen Spruch über seine Ex-Frau heraus. Hier der Live-Ticker zum Nachlesen.

„The Masked Singer“ im Live-Ticker: Welcher Promi steckt hinter welcher Maske?

23.10 Uhr: Kudo und Engel sind weiter. Das Eichhörnchen ist ... Marcus Schenkenberg!!!

23.04 Uhr: Gleich muss ein Promi die Maske lüften: Eichhörnchen, Engel oder Kudu?

22.40 Uhr: Das Kaninchen legt nach. Schief, wie schon bei allen Auftritten davor. Kaum einen Star würde man so gerne enttarnen und vom Singen abhalten wie ihn. Sein Hinweis: Ein Burger. Da gibt es doch ein Video von David Hasselhoff ... an das auch Max erinnert.

22.32 Uhr: Jetzt geht's weiter: Der Kudo muss als erstes ins Nachsitzen der drei Stars. Der gibt einen Hinweis auf seine Identität: eine Pfeife. Ist es Deniz Aytekin? Der Fußball-Schiedsrichter überzeugte ja zuletzt eher als DJ auf einem Festival.

22.12 Uhr: Jetzt kommt der Top-Favorit auf dem Gesamtsieg, jedenfalls wenn man die Auftritte zuvor betrachtet: Der Astronaut singt passenderweise Space Oddity von David Bowie.

Max Mutzke war bislang ein heißer Kandidat. Aber jetzt sind sich zwei Juroren ganz sicher: Der Astronaut ist Smudo der Fanta 4. „Ich kenne deine Stimme“, sagt Samu. Ruth denkt dagegen an Clueso.

22.07 Uhr: Samu denkt an die Heimat und rechnet mit dem finnischen ESC-Gewinner Tomi Putaansuu der Band Lordi. Der Gegenkandidat heißt: Luke Mockridge.

22.01 Uhr: Der Engel kommt jetzt mit Rage Against The Machine und „Killing in The Name“. Nach der Rammstein-Version von Atemlos bleibt er rockig und kann so überspielen, dass er wohl kein professioneller Sänger ist.

21.56 Uhr: Die Zuschauer haben übrigens plötzlich wen ganz anderes auf dem Schirm: Platz 3 bei den Tipps der Fans ist: Ruud van Nistelrooy. Da schwelgen wohl noch ein paar HSV-Fans in Erinnerungen. Lassen wir sie und machen weiter mit dem Engel.

21.31 Uhr: Und das soll The Hoff sein? Wie ein Profi-Sänger klingt das Eichhörnchen nicht wirklich. „House of the Rising Sun“ sang der Mann in Blau. Wer ist es denn diesmal? Ruth wiederholt einen Verdacht aus der ersten Show. Kratzige Stimme? Das muss David Hasselhoff sein, der gestern seinen 67. Geburtstag gefeiert hat.

Einen Weltstar ahnt auch Giesinger: Es soll Wladimir Klitschko sein. Collien denkt aber nicht an echte Boxer-Muskeln, sondern an Fake-Muskeln und dann kann es nur Joko Winterscheid sein. Samu – praktisch Ex-Kandidat für das Eichhörnchen – denkt auch an einen Sporter: Bastian Schweinsteiger.

21.22 Uhr: Ist das Monster Katharina Witt? Max hat eine Krone gesehen und denkt, die stehe für eine Eiskönigin. Ruth lenkt ein: Moderatorin Panagiota Petridou muss es sein, weil sie sich gegen Männer durchsetzt.

Collien denkt dagegen, dass Annemarie Carpendale alle veräppelt und sowieso da ist, weil sie „Red“ im Anschluss moderiert und vorher noch auf der Bühne steht. Lena Meyer-Landrut ist es laut Samu, weil das Monster so verspielt ist. Naja, die hohe verstellte Piepsstimme könnte passen.

21.15 Uhr: Super sexy lautet das Urteil von Samu Haber. zu dem Auftritt vom Panther. Mit Highway to hell rockte der Ladex-Promi die Bühne. Wer ist es? Bonnie Tyler, Sonja Zietlow, Sarah Lombardi fallen als Namen. Auch hier wären die drei zusammen auf der Bühne ein Kracher.

21.03 Uhr: Panther gegen Monster gegen Eichhörnchen. Da nur noch 7 Promis dabei sind, treten jetzt drei gegeneinander an.

21.02 Uhr: And the winner is ...... Der Grashüpfer. Der Kudu muss noch mal ran.

20.46 Uhr: Warum ist eigentlich noch niemand auf Florian Silbereisen gekommen? Das fragt Max Giesinger. Ruth hat sich zu DJ Bobo durchkombiniert. Samu meint dagegen Bruce Springsteen herausgehört zu haben.

Die drei als Trio, das wäre doch mal was.

Collien ist sich sicher: Es muss Gil Ofarim sein. Auch er galt schon vorab als Favorit.

20.42 Uhr: Wow, er klingt wie ein Profi. Der Grashüpfer sing Shallow noch eine Nummer besser als Bradley Cooper – ok, der ist auch kein Profi.

20.32 Uhr: Max Giesinger hat einen ganz anderen Verdacht: Boygroup-Stimme, Didgeridoo (Dschungel Camp): Es muss Jay Khan sein. Ruth Moschner bleibt beim Dschungelcamp, es muss Bastian Yotta sein.

Collien löst auf. Auf einem schwarzen, undefinierbares Dingens – so der O-Ton – im Clip vorab waren die Buchstaben eines Namen umgekehrt aufgeschrieben: die des Namens der Zwillingsschwester von Daniel Aminati. Wir kommen der Sache näher. WOW! Gutes Auge von der Moderatorin. Ähnlich stark war schon Ruth in der vergangenen Woche bei Heinz Hoenig unterwegs.

Samu Haber haut direkt mal einen fiesen Spruch zu den anderen Jurorinnen raus: „Die beiden sprechen wie meine Ex: zu viel!“ Hoffen wir für seine Ex, dass sie kein deutsches Fernsehen hat.

20.28 Uhr: „Let me entertain you“! Der Kudu startet mit dem Robbie-Williams-Gassenhauer. Ist es wirklich Daniel Aminati, wie Zuschauer als Tipp abgaben?

20.23 Uhr: Duell Nummer 1: Der Kudu gegen den Grashüpfer.

20.17 Uhr: „The Masked Singer“ startet und die Jury hat ein neues Gesicht: Samu Haber hat neben Collien Ulmen-Fernandez, Max Giesinger und Ruth Moschner Platz genommen. Dabei galt er auch einst als Kandidat für das Eichhörnchen.

19.48 Uhr: Die Quoten von „The Masked Singer“ stiegen zuletzt von Woche zu Woche. Die Show entwickelt sich für den Sender zum Hit des Sommers. Um 20.15 Uhr geht es in die vierte Folge.

„The Masked Singer“: Drei Stars wurden bereits offiziell demaskiert:

  • Ex-No-Angels-Sängerin Lucy Diakovska als „Der Oktopus"
  • Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos als „Der Schmetterling"
  • Schauspieler Heinz Hoenig als „Der Kakadu"

Wenn du wissen willst, wer hinter den anderen Kostümen steckt, kannst du einfach unsere Texte zu den aktuellen Vermutungen nachlesen:

(fel)

 
 

EURE FAVORITEN