„Tatort“-Sensation: Dieser Kommissar ist zurück – und ätzt gegen andere „Tatorte“

Es gibt einen neuen Tatort.
Es gibt einen neuen Tatort.
Foto: dpa

Til Schweiger und der Tatort: Eine Beziehung, die auf wackeligen Beinen stand.

Von den Kritikern verrissen, von vielen Zuschauern verspottet. Zu viel sinnfreie Action. Missratene Gags. Schauspieler, die schon mal bessere Leistungen gebracht haben.

Tatort: Til Schweiger darf weitermachen

Die ersten fünf Filme der Nick-Tschiller-Reihe schienen irgendwie nicht so ganz in das Konzept der altehrwürdigen Krimi-Reihe zu passen. Und doch: Til Schweiger alias Nick Tschiller darf weitermachen.

Das verriet der Schauspieler in einem Interview mit dem Stern. Da sagt Schweiger auf den Tatort angesprochen: „Ich darf nicht viel verraten, aber es wird erst einmal einsam. Wir drehen auf Neuwerk, einer winzigen Insel nahe der Elbmündung in der Nordsee. Sprengen kann man da nicht viel, weil es kaum Gebäude gibt, auch im Bodycount werden wir leider keine neuen Rekorde aufstellen.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Tatort“: Darum zeigt die ARD am Sonntag nur eine Wiederholung

Tatort: Klaas Heufer-Umlauf dreht ungewöhnliche Ausgabe: „Geile Shots von der Leiche“

• Top-News des Tages:

Rebecca Reusch (15) vermisst: Suche nach mysteriösem Hinweis +++ Zweiter Fall um vermisste 15-Jährige sorgt für Aufsehen

Florian Silbereisen macht intimes Geständnis – damit hat wohl niemand gerechnet

-------------------------------------

Tatort: Sind die Schweiger-Filme zu teuer?

Sarkastisch ist er ja. So waren seine bisherigen Tatort-Produktionen ja vor allem von explodierenden Häuserzeilen und etlichen Leichen geprägt.

+++ Helene Fischer: Schreckliches Gerücht um ihren Tod – das steckt wirklich hinter der Nachricht +++

Und auf einen weiteren Vorwurf geht Til Schweiger in dem Interview ein.

Auf den, dass seine Produktionen die Geldbörsen der Gebührenzahler doch übermäßig strapazieren: „Ja, meine 'Tatorte' sind ein bisschen teurer als andere, aber es passiert auch mehr als in anderen. Da ist Action und Drama, und das ist eben teurer. Ich glaube ja, es ist umgekehrt, einige andere 'Tatorte' sind viel zu teuer. Da sitzen zwei Ermittler am Schreibtisch, dann klingelt das Telefon, es gibt eine Leiche und fünf Verdächtige, und dann bleiben sie am Schreibtisch sitzen und versuchen zu erraten, wer denn nun der Mörder sein könnte. Warum kostet das so viel Geld?“

+++ „Tatort“ zeigt Sex mit Minderjähriger – Zuschauer verstört und wütend +++

Wann der neue Tatort mit Til Schweiger zu sehen ist, ist bislang noch nicht fest terminiert. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN