Stefan Mross spricht erstmals über seine Liebe zu DSDS-Sternchen Anna-Carina Woitschack

Sängerin Anna-Carina Woitschack und Moderator Stefan Mross haben sich bei der gemeinsamen Tournee ineinander verliebt.
Sängerin Anna-Carina Woitschack und Moderator Stefan Mross haben sich bei der gemeinsamen Tournee ineinander verliebt.
Foto: imago stock&people / imago/STAR-MEDIA
  • Stefan Mross ist frisch verliebt
  • Mit DSDS-Teilnehmerin Anna-Carina Woitschack ist er seit vergangenem Jahr zusammen
  • Mross wünscht sich, dass sie bald zu ihm zieht

Berlin.  Schlagerstar Stefan Mross (41) schwebt auf Wolke sieben. Seit vergangenem November ist er mit der einstigen DSDS-Teilnehmerin Anna-Carina Woitschack (24) zusammen. Jetzt sprachen die beiden mit der „Bild“ zum ersten Mal über ihr Liebesglück.

Bei der Weihnachtstournee, welche die beiden vergangenes Jahr gemeinsam absolvierten, seien sie sich näher gekommen. „Wir haben uns oft zum Frühstück verabredet und viele Gespräche geführt. Dabei hat es gefunkt“, erklärt Anna-Carina Woitschack.

Altersunterschied egal

Dass die beiden 17 Jahre trennen, sei kein Problem. Stefan Mross findet: „Wenn man jemanden liebt, ist das Alter egal“. Dem stimmt seine Liebste zu: „Stefan ist genauso verrückt wie ich. Es passt alles zwischen uns, auch das Alter.“

Auch die nächsten Schritte der Beziehung sind schon geplant. „Am schönsten wäre es, wenn Anna für immer zu mir nach Traunstein kommt“, hofft Mross. Zusammenziehen ja, Kinder erst einmal nein. „Sicher will ich mal heiraten und Kinder, aber Familienplanung liegt bei uns in weiter Ferne“, schildert Woitschack.

Zwei Ehen, drei Kinder

Mross hat zwei Ehen hinter sich. Von 2006 bis 2012 war er mit seiner Schlager-Kollegin Stefanie Hertel verheiratet, mit der er eine Tochter hat. Danach heiratete er seine Produktionsassistentin, mit der er zwei Kinder hat. (lwi)

 
 

EURE FAVORITEN