„Spiegel Online“ am Vormittag stundenlang nicht erreichbar

Jetzt geht bei „Spiegel Online“ wieder alles.
Jetzt geht bei „Spiegel Online“ wieder alles.
Foto: imago stock&people / imago/Schöning
„Spiegel Online“ war am Vormittag stundenlang nicht erreichbar. Auch bei Maxdome, Wetter.com und Zalando gab es offenbar Störungen.

Hamburg.  „Spiegel Online“ ist am Dienstagmorgen für mehrere Stunden wegen technischer Probleme nicht erreichbar gewesen. Zuerst wurde nur eine kleine Fehlermeldung, später eine extra eingerichtete Fehlerseite angezeigt.

„Grund dafür waren technische Probleme bei einem Dienstleister“, schreibt die Nachrichtenseite. In einem Rechenzentrum habe ein Stromausfall dazu geführt, dass Teile der Infrastruktur nicht mehr funktioniert hätten. Mittlerweile ist die Seite wieder regulär erreichbar.

Hinweise auf einen Hacker-Angriff habe es nicht gegeben. Als erste Soforthilfe teilte „Spiegel Online“ die wichtigsten Nachrichten auf seiner Facebook-Seite.

Auch Maxdome, Zalando und Wetter.com betroffen?

Nach Angaben von „netzwelt.de“ waren auch Maxdome, Wetter.com und Zalando von den Ausfällen betroffen. Die Internetseite führt den Ausfall auf Probleme beim Dienstleister Host Europe zurück. (wck/dpa)

EURE FAVORITEN