Sophia Thomalla verrät: Dieser Tätowierer sticht mir das Helene-Fischer-Tattoo

Fünf Fakten über Sophia Thomalla
Beschreibung anzeigen
  • Sophia Thomallas Helene-Fischer-Tattoo lässt weiter auf sich warten
  • Doch sie ist ihm immerhin einen kleinen Schritt näher gekommen
  • Denn jetzt steht fest, wer das Tattoo unter ihre Haut bringen darf

Berlin.  Tut sie es überhaupt noch oder war alles nur ein Trick, um an mehr Likes zu kommen? Ende Januar hatte Sophia Thomalla bei Instagram darum gewettet, sich ein Tattoo mit dem Porträt von Schlagersängerin Helene Fischer stechen zu lassen. Die dafür nötigen 200.000 Likes waren schnell zusammengekommen. Was bisher fehlt, ist das Tattoo.

Das sollte eigentlich schon am 28. März unter Thomallas Haut, doch eine Erkrankung und die damit verbundene Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten machten das unmöglich. Knapp vier Monate später warten Fans allerdings immer noch darauf.

Sophia Thomalla vertraut bei Helene-Tattoo altem Bekannten

Thomalla begründete das damit, dass sie „keine Lust auf irgendeinen Wald- und-Wiesen-Stecher“ habe und gute Tätowierer nun mal mehrere Monate im Voraus ausgebucht seien. Dass es ihr ernst mit dem Helene-Tattoo ist, zeigte sie aber nun in einer Fragerunde auf Instagram, über die „Tag24“ berichtet.

Fünf Fakten über Helene Fischer
Fünf Fakten über Helene Fischer

Dort verriet sie, welcher Tätowierer ihr das heiß ersehnte Motiv stechen soll: Randy Engelhard. Dem Bericht zufolge ist Thomalla seit Jahren eng mit ihm befreundet. Trotzdem hat der 39-Jährige nicht unbedingt mit dem Auftrag gerechnet.

----------

Mehr zu Sophia Thomalla:

Sophia Thomalla offenbart, warum sie noch immer kein Helene-Fischer-Tattoo hat

So haben ihre Fans sie noch nie gesehen: Sophia Thomalla zeigt sich ungeschminkt!

Sophia Thomalla und Verona Pooth: Dieses Foto auf Instagram sorgt für Kritik

----------

Das sagt Tätowierer Randy Engelhard

„Ich war positiv überrascht“, sagte Engelhard „Tag 24“. Ich weiß ja, dass sie Porträts und Realistik-Arbeiten gern bei mir machen lässt. Wir haben auch schon zwei große Projekte miteinander gemacht. Über das Helene-Thema haben wir aber noch nicht geredet, das hat sich bisher noch nicht ergeben.“

Engelhard ist ein absoluter Profi. Für den TV-Sender „Sixx“ versuchte er in der Sendung „Horror Tattoos – Deutschland, wir retten deine Haut“, stümperhafte Stechereien auszubessern. Außerdem leistet er Aufklärungsarbeit an Schulen.

Helene-Fischer-Tattoo wohl nicht mehr dieses Jahr

Mit der Wahl des Tätowierers ist nun allerdings auch etwas anderes klar: In diesem Jahr wird es mit Thomallas Helene-Tattoo nichts mehr. „Ich bin ein halbes Jahr im Voraus ausgebucht“, sagte Engelhard. (cho)

 
 

EURE FAVORITEN