„Sing meinen Song“ auf Vox: Unglaublich, wie sich Jennifer Haben verändert hat

„Sing meinen Song“ auf VOX: Jennifer Haben singt heute in einer Symphonic-Metal-Band „Beyond the Black“.
„Sing meinen Song“ auf VOX: Jennifer Haben singt heute in einer Symphonic-Metal-Band „Beyond the Black“.
Foto: TVNOW/Markus Hertrich

Am 7. Mai startet die neue Staffel von „Sing meinen Song“ auf Vox. Unter sechs Künstlern, die dieses Mal dabei sind, ist auch Jennifer Haben (23).

Jennifer Haben? Der Name dürfte den Wenigsten bekannt sein. Hier die wichtigsten Infos zur Sängerin der Symphonic-Metal-Band „Beyond the Black“.

„Sing meinen Song“: Teilnehmerin Jennifer Haben ist eigentlich eine Metal-Sängerin

Die Band ist selbst in ihrer Musiksparte ziemlich erfolgreich und war bereits als Vorband bei Konzerten von solchen namhaften Bands wie „Scorpions“ und„Within Temptation“ dabei.

„Beyond the Black“ besteht seit 2014. Jennifer Haben ist von Anfang an als Frontsängerin der Band dabei.

Jennifer Habens Style – Metal vom feinsten

Das Image von Haben ist passend zum Musikstil der Band gewählt.

Auffällig dunkles Make-Up und ausschließlich schwarze Kleidung ist ein Muss. Auch der Einsatz an Nieten an den Klamotten darf nicht zu kurz kommen. Doch so sah Jennifer Haben nicht immer aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

dm: Polizei beschlagnahmt Kaugummi bei einem Passanten – plötzlich ist die Drogerie-Kette in Erklärungsnot

Meghan Markle: Ist das Baby schon da? Mutter Doria gibt wichtigen Hinweis

• Top-News des Tages:

Lidl: Pfandflaschen-Revolution beim Discounter!

Florian Silbereisen schwul? Das sagt der Sänger zu dem Gerücht

-------------------------------------

Mit zehn die ersten Songs aufgenommen

Haben war zehn Jahre alt, als ihr Vater ein Video von ihr an RTL schickte. Daraufhin nahm DSDS-Ikone Alexander Klaws den Song „Ich will was tun für dich“ zusammen mit der zehnjährigen Haben auf, berichtet Gala.

Jennifer Haben: Finale von Hannah Montana Gesangswettbewerb

Der Erfolg der kleinen Jennifer ließ nicht lange auf sich warten. Sie spielte Saxophon und sang mit den „Heavytones Kids“ bei „TV Total“. In 2007 gewann sie den Kika-Wettbewerb „Beste Stimme“ und den Hannah Montana Gesangswettbewerb „Be a Star“.

Vom Pop-Sternchen zur Rockerbraut

Die kleine Jennifer aus dem Hannah Montana Wettbewerb ist in der heutigen Rockerbraut kaum zu erkennen. Der Songstyle hätte auch nicht unterschiedlicher sein können.

Was über die Jahre blieb, ist immer noch Habens Stimme. Die Kraft, mit der sie vor etwa zehn Jahren „Be a Star“ in einer blonden Perücke gesungen hat, verleiht heutzutage den Liedern von „Beyond the Black“ ihre Metal-Power. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN