„Sing meinen Song“ auf Vox: Erste Folge mit Liedern von Wincent Weiss – bei diesen Songs wird es besonders emotional

In der ersten Folge „Sing meinen Song“ dreht sich alles um die Hits von Wincent Weiss.
In der ersten Folge „Sing meinen Song“ dreht sich alles um die Hits von Wincent Weiss.
Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Kapstadt. Die erfolgreiche Sendung „Sing meinen Song“ auf VOX geht im Mai in die sechste Runde. Am 7. Mai startet die Premiere.

Sechs Künstler sind bei der neuen Staffel von „Sing meinen Song“ dabei. Der Singer-Songwriter Milow, die Popsänger Wincent Weiss, Alvaro Soler und Johannes Oerding, sowie Sängerinnen Jennifer Haben und Jeanette Biedermann singen in der neuen Staffel.

„Sing meinen Song“ auf VOX: Songs von Wincent Weiss sind in der ersten Folge dran

In der ersten Folge dreht sich alles um die Hits von Wincent Weiss. Der 26-jährige Sänger freut sich über die Neuinterpretationen seiner Songs: „2016 war der Startschuss und jetzt bin ich in Südafrika und darf bei einer der größten deutschen Musiksendungen mitmachen – einfach nur geil“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

dm: Polizei beschlagnahmt Kaugummi bei einem Passanten – plötzlich ist die Drogerie-Kette in Erklärungsnot

Meghan Markle: Ist das Baby schon da? Mutter Doria gibt wichtigen Hinweis

• Top-News des Tages:

Lidl: Pfandflaschen-Revolution beim Discounter!

Florian Silbereisen schwul? Das sagt der Sänger zu dem Gerücht

-------------------------------------

Michael Patrick Kelly moderiert die 6. Staffel

Moderiert wird die neue Staffel von dem irisch-amerikanischen Sänger Michael Patrick Kelly. Auch er wird ein Lied von Wincent Weiss in der ersten Folge singen. Seine Wahl fiel auf das Lied „Ich tanze leise“.

Das Lied handelt von dem Selbstmord eines Freundes von Wincent Weiss. Enormer Druck liegt auf den Schultern von Kelly.

Doch er ist sich sicher, dass die Neuinterpretation des Songs ihm gelingt: „Meine Hoffnung ist, dass meine Interpretation etwas heilt, das an Verletzungen und Unverständnis in ihm ist. Ich bin kein Therapeut, sondern ein Sänger. Aber vielleicht wird ihm meine Performance auch etwas Gutes bringen“.

Erste Folge wird emotional

Es wird emotional in der ersten Folge. Neben „Ich tanze leise“, singt Wincent Weiss zum ersten Mal live seinen neuen Song „1993“. 1993 ist übrigens das Geburtsjahr des Sängers.

So ist es nicht verwunderlich, dass der Song sehr persönlich ausfällt: „Das Lied handelt von meinem Privatleben. Es geht um meinen Papa, den ich nicht kenne. Ich bin selbst ein totaler Familienmensch und kann es selbst gar nicht erwarten, Papa zu werden“.

Alle Songs der ersten Folge

Außerdem sind folgende Hits von Weiss in der ersten Folge von „Sing meinen Song“ zu hören:

  • Milow – Musik sein
  • Alvaro Soler – An Wunder
  • Johannes Oerding – Hier mit Dir
  • Wincent Weiss – 1993
  • Jennifer Haben – Pläne
  • Michael Patrick Kelly – Ich tanze leise
  • Jeanette Biedermann – Feuerwerk

Wincent Weiss kann es immer noch nicht ganz fassen, dass er bei der Sendung dabei ist: „Dass solche Musikgrößen meine Songs singen, ist absurd und fernab der Realität“.

 
 

EURE FAVORITEN