Carmen Geiss postet Urlaubsfoto – dieses Detail sorgt für richtig Ärger im Netz

Carmen Geiss polarisiert regelmäßig mit ihren Fotos auf Instagram.
Carmen Geiss polarisiert regelmäßig mit ihren Fotos auf Instagram.
Foto: imago stock&people / imago/Rainer Unkel
  • Carmen Geiss sorgt mit einem Urlaubsfoto auf Instagram für Kritik
  • Das Bild zeigt Tochter Davina mit Donald Trump Jr.
  • Aus diesem Grund bricht nun ein Shitstorm über die 53-Jährige herein

Berlin.  Carmen Geiss stellt auf ihrem Instagram-Account gern ihr Luxusleben zur Schau und stößt damit bei ihren Followern nicht immer auf Begeisterung. Am Montag postete die 53-Jährige ein Foto, das ihre Tochter Davina im Urlaub in St. Tropez zeigt, wie sie mit einer umstrittenen Person posiert: Donald Trump Jr.

Bei vielen Usern sorgt das Foto für Unmut – nicht nur, weil der 40-Jährige der Sohn von US-Präsident Donald Trump ist.

Geiss-Tochter mit Trump-Sohn

„Was man nicht alles trift in St. Tropez!! Donald Trump jr. was in the House“, schreibt Carmen Geiss zu dem Foto, das ihre 15-jährige Tochter in der Sonne der französischen Küstenstadt zeigt. Donald Trump Jr., kurz Don Trump, mit Sonnenbrille und Sonnenhut, hat seinen Arm um die Geiss-Tochter gelegt.

In den Kommentaren herrscht seitdem alles andere als sonnige Stimmung. Der Grund: Der Trump-Sohn ist als begnadeter Großwildjäger bekannt. 2016 tauchten bereits Fotos von den Trump-Söhnen bei ihren Jagdausflügen auf, die kein gutes Licht auf die Brüder warfen.

Kritik an Großwildjäger Trump Jr.

Und daran wird Carmen Geiss nun auch von ihren Followern erinnert. Während Davina Geiss durchweg gut weggkommt, heißt es zu Don Trump in den Kommentaren: „Schießt in seiner Freizeit gern auf bedrohte Tierarten, mit dem würd ich kein Wort wechseln.“

-----------------------

Mehr aktuelle Themen:

Causa Mesut Özil: Eko Fresh bringt die Debatte mit diesem neuen Song auf den Punkt

Frau schneidet sich beim Rasieren – dann muss ihr Bein amputiert werden

„Tagesthemen“ zu Özil: So brachte Comedian Serdar Somuncu Moderator Ingo Zamperoni aus dem Konzept

---------------------

Ein anderer User schreibt: „Ein Mann der einfach aus Spaß Tiere tötet, geht gar nicht – das ist jedenfalls meine Meinung.“ Wiederum ein anderer Nutzer kann nicht verstehen, wie man sich mit mit dem Trump-Sohn rühmen kann: „Wie kann man so stolz sein, einen Tiermörder zu treffen?“

Carmen Geiss hat auf den Shitstorm zu ihrem Foto bisher nicht reagiert, sie hält ihre Follower einfach fleißig weiter auf dem Laufenden. In ihrem neuesten Post verzichtet sie dennoch auf umstrittene Personen – und lichtet lieber nur sich allein ab.

(alka)

 
 

EURE FAVORITEN