Schock-Diagnose für „The Biggest Loser“-Kandidatin Sabine: So krank ist die 41-Jährige

Sabine kämpft im grünen Team gegen die Pfunde.
Sabine kämpft im grünen Team gegen die Pfunde.
Foto: Guido Engels / SAT.1
Sabine möchte bei „The Biggest Loser“ im Fernsehen abnehmen. Sie startete mit über 160 Kilo. Aber ihr Herz macht ihr Schwierigkeiten.

Unterföhring.  Sie macht seit 15 Jahren keinen Sport und hat sich mit Zigaretten die Gesundheit zerstört. Kandidatin Sabine aus dem „The Biggest Loser“-Trainingsteam von Mareike Spaleck erhielt eine schockierende Diagnose von Camp-Arzt Dr. Christian Westerkamp: Ihr Herz arbeitet nicht richtig!

Die 41-jährige Abspeck-Kandidatin Sabine aus dem niedersächsischen Südbrookmerland startete mit einem Gewicht von 160,4 Kilogramm und einem Traum in die Show. Sie will ihren 25. Hochzeitstag in weiß feiern und zwar schlank. Sie konnte sich in der Auftaktwoche im Boot Camp durchsetzen und zog mit 15 weiteren Kandidaten in das Show-Camp ein.

------------------------

Mehr Themen:

Vor 10 Jahren gewann er „The Biggest Loser“– Wie er heute aussieht, glaubst du nur, wenn du es siehst

Oberhausener Kandidat zu schwach für die Show: Darum steigt Chris bei „The Biggest Loser‟ aus

118 Kilo stehen ihrer Traumhochzeit im Weg - so möchte Anastasia (22) aus Dortmund endlich abnehmen

------------------------

Sabine muss sportlich kürzer treten

Aber die schwere Sportlerin hatte unter Anstrengungen immer wieder ein ungutes Gefühl und wandte sich an den Camp-Arzt Dr. Christian Westerkamp. Der stellte fest, dass eine von Sabines Herzklappen nicht richtig schließt, ihr Herz kann damit nicht ausreichend Blut in den Kreislauf pumpen.

Ihre schweren Hüften und die etwa 300.000 Zigaretten, die sie bisher in ihrem Leben rauchte, sorgten nach Ansicht des Arztes für die Einschränkung. „Du bist im Moment noch nicht in der Lage, maximale Belastung zu erbringen“, erklärte ihr der Artz und verordnete ihr etwas kürzer zu treten. Sie darf vorerst beim Sport mit ihrem grünen Team und Fitnesscoachin Mareike Spaleck nicht alle Belastungen mitmachen. (dahe)

 

EURE FAVORITEN