Veröffentlicht inPanorama

Schock für die Fans! Hat sich Angelo Kelly von seiner Mähne getrennt?

imago78931507h~48f6418c-7d2e-4058-b62c-6e1da832f4c8.jpg
Angelo Kelly zu Gast in der M.Lanz (ZDF) Talkshow am 7.06.2017 in Hamburg M. Lanz (ZDF) Talkshow am 7.06.2017 in Hamburg PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Angelo Kelly to Guest in the M Lanz ZDF Talk show at 7 06 2017 in Hamburg M Lanz ZDF Talk show at 7 06 2017 in Hamburg PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Foto: imago/APress
  • Angelo Kellys Markenzeichen sind seit Jahrzehnten die langen blonden Haare
  • Für den neuen Film von Til Schweiger musste eine Kurzhaarfrisur her
  • Ist Angelo Kellys neue Frisur etwa echt – oder eine Perücke?

Berlin. 

Er zierte gemeinsam mit seinen Geschwistern in den 90er Jahren fast jedes deutsche Kinderzimmer auf Postern, Kaffeetassen und T-Shirts: Angelo Kelly. Und nicht nur das: Der Kelly-Family-Welpe und sein älterer Bruder spalteten spätestens nach dem Videoclip zu „An Angel“ die Nation in Team Angelo (blonde Mähne) und Team Paddy (brünette Mähne).

Diejenigen, die in den letzten 20 Jahren dem irischen Blondschopf die Treue gehalten haben, sollten sich nun erst einmal hinsetzen und tief durchatmen. Denn: Angelo Kelly hat scheinbar die Haare ab! Davon ist zumindest auszugehen, wenn man seinem aktuellsten Instagram-Foto Glauben schenkt. Und Schuld daran trägt – wie so oft – Til Schweiger.

Das Foto zeigt das einstige Band-Nesthäkchen am Filmset mit einem akuraten Kurzhaarschnitt, ockerfarbenem Hemd und grauem Pollunder. Garniert ist das Bild mit einer Danksagung gegenüber Schweiger: „Hollywood here I come. Neuer Film von Til Schweiger. Best Director ever!“

————–

Mehr zum Thema

Warum Gentleman Michael Patrick Kelly zum Weinen brachte

„Haltet euch an den Händen wie vor 22 Jahren“ – so feierten die Fans das große Comeback der Kelly Family

Treue Kelly-Fans fiebern Auftritt entgegen

————–

Echt oder Perücke?

Da es sich also offenbar um eine Zwangsumwandlung für den neuen Film von Til Schweiger handelt, haben die Fans noch ein bisschen Hoffnung. In ihren Kommentaren beten sie, dass die Frisur nur eine Perücke ist. Die Erlösung folgt wenige Stunden später auf Facebook:

„Haare ab??? Schonmal was von einer Perücke gehört?“, schreibt Angelo Kelly als Reaktion auf die vielen besorgten Kommentare. Anhänger können also aufatmen: Nachdem die meisten seiner männlichen Geschwister sich von ihren langen Mähnen getrennt haben, scheint zumindest der Blondschopf eisern an seinem haarigen Look festzuhalten. (raer)