Sarah Lombardi: Irre Verwandlung – „Wie ein anderer Mensch“

Sarah Lombardi hat sich einen neuen Style zugelegt.
Sarah Lombardi hat sich einen neuen Style zugelegt.
Foto: imago images

Sarah Lombardi, du hast die Haare schön! Das dürfte wohl die erste Reaktion vieler Fans sein, wenn sie sich die aktuelle Insta-Story der 26-jährigen Kölnerin anschauen.

Und das mit Recht. Sarah Lombardi hat sich nämlich einer kompletten Haar-Veränderung unterzogen. Aus dem vormals glatten Haaren wurde eine wilde Lockenmähne.

Sarah Lombardi schaut nun aus wie...

Fast erinnert die Sängerin ein wenig an Soul-Superstar Alicia Keys. Dazu der dunkle Teint, der wohl vom letzten Urlaub mit Sohnemann Alessio stammt. Die Veränderung ist wohl so krass, dass sich die Sängerin fast selbst nicht wiedererkennt. Schreibt sie doch unter ihr Bild: „Ich seh einfach aus wie ein anderer Mensch mit den Haaren!“

Schade nur, dass die Lockenpracht lediglich von kurzer Dauer sein wird. So kündigte Sarah Lombardi in ihrer Story bereits an, dass sie nicht ungeduscht ins Bett könne.

Nun ja. Bald werden wir Sarah Lombardi ja wieder häufiger sehen. Sitzt die Ex von Pietro Lombardi schließlich neben Dieter Bohlen in der Jury des neuen „Supertalent“. Vielleicht dann auch wieder mit frisch gestylter Lockenmähne.

--------------------

Das ist Sarah Lombardi

  • Sarah Lombardi wurde am 15. Oktober 1992 als Sarah Engels in Köln geboren
  • Sie wurde als Teilnehmerin der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt
  • 2011 wurde sie in der achten Staffel von DSDS Zweitplatzierte
  • Erster wurde Pietro Lombardi
  • Noch während der Dreharbeiten verliebten sich die beiden
  • Am 13. März 2013 heiratete sie Pietro Lombardi
  • Am 19. Juni 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio zur Welt
  • Das Paar trennte sich im Oktober 2016
  • 2019 folgte die Scheidung

---------------------------

Die 26-Jährige ist jedenfalls schon in heller Vorfreude. Schließlich startet die neue Staffel bereits am 14. September. „Ich weiß, wie die Leute sich fühlen, was man in dem Moment denkt, was man vielleicht braucht, um ein bisschen Unterstützung zu haben“, sagte Sarah Lombardi schon vor der ersten Ausstrahlung. Na, da sind wir ja mal gespannt, wie sich die Ex-Frau von Pietro Lombardi als Jurorin schlagen wird.

 
 

EURE FAVORITEN