Das gab es noch nie! RTL zeigt Kuppelshow für Schwule

Foto: imago images / Future Image

Mit neuen verrückten Formaten versuchen die TV-Sender die Zuschauer vor die Bildschirme zu locken. Und RTL hat sich mal wieder etwas ganz besonderes ausgedacht.

Der Kölner Sender bringt ein ganz neues Format an den Start. Mit „Prince Charming“, das zunächst nur auf dem Online-Streamingdienst von RTL, TVNow, laufen wird, starten die Kölner die erste schwule Kuppelshow Deutschlands.

Ab November werden dort Männer nach ihren Traumpartnern suchen. „Prince Charming ist die erste reine Gay-Dating-Reality-TV-Show in Deutschland – und passt perfekt ins breite Spektrum der TVNOW-Programme. Wir wollen unsere Zuschauer mit Fragen locken, die sie üblicherweise nicht zu stellen wagen. Die Antworten liefern wir auf äußerst charmante und sehr unterhaltsame Weise“, so Moritz Pohl von RTL.

RTL und Sat1 stellen ihre neuen Formate vor

Wer hätte das gedacht! Sat1 hat Mittwoch bei einer Pressekonferenz die Bombe platzen lassen: Nächstes Jahr heißt es wieder „Big Brother is watching you“. Endlich wieder normalen Menschen 24/7 beim Leben zuschauen. Die Fans sind begeistert und wollen sich direkt als neue Kandidaten bewerben.

Sat1: „Big Brother“ wieder ohne Promis

Sat1 will zum 20. Jubiläum der Show den Container ohne Promis besetzen. Einzelne Details hat der Sender leider noch nicht bekannt gegeben. Es steht nur schon fest, dass sie nicht zur Primetime laufen wird, jedoch eine längere Sendezeit haben wird.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Teilnehmer packen aus: Das passiert wirklich bei geheimen Gruppensex-Partys

Frau weist Mann auf Party zurück – dann schießt er ihrem Baby in den Kopf

• Top-News des Tages:

Aida: Kreuzfahrtschiffe begegnen sich – was dann passiert, ist irre

Maddie McCann: Überraschende Wende im Kriminalfall – „Es ist alles sehr geheim“

-------------------------------------

Big Brother kommt zurück: „Menschen, die alles von sich preisgeben.“

Im Frühjahr sollen wieder Menschen ohne Promistatus in ihr Zuhause auf Probe ziehen. Der Sender äußert sich nur so gegenüber „Promiflash“: „Was im Jahr 2000 noch unvorstellbar war, ist heute Alltag: Menschen, die alles von sich preisgeben – und das 24 Stunden täglich. Und genau hier setzt das neue Experiment an“.

Die Fans freuen sich jedenfalls sehr darüber, dass die beliebte Realityshow zurück ins TV kommt. Sie haben sogar schon gehofft, dass wieder „echte“ Menschen den ganzen tag lang beobachtet werden können.

------------------------------------

Hier liest du die besten Fan-Kommentare:

  • Ich werd bekloppt! Wie geil ist das denn!
  • Direkt mal bewerben...
  • Hoffentlich ohne Promis und mal wieder mit „Normalos“

------------------------------------

(el, göt)

 
 

EURE FAVORITEN