RTL-„Bachelor“: „Ich bin übrigens Andrej, falls es dich interessiert“– Kandidatin tappt in Fettnäpfchen und lacht sich schlapp

Bachelor 2019 Andrej Mangold hat in der ersten Folge der neuen Staffel ziemlich viele Rosen verteilt. Gegenüber einer Kandidatin mit polnischem Hintergrund leistete er sich einen Fauxpas.
Bachelor 2019 Andrej Mangold hat in der ersten Folge der neuen Staffel ziemlich viele Rosen verteilt. Gegenüber einer Kandidatin mit polnischem Hintergrund leistete er sich einen Fauxpas.
Foto: dpa
  • Die neue Bachelor-Staffel hat begonnen
  • Bachelor Andrey Mangold (31) machte mit einer superschnellen Rosen-Vergabe von sich reden
  • Nicht gegenüber allen Kandidatinnen blieb er dauerhaft charmant

Der Bachelor bei RTL: Es ist wieder soweit. 30 Kandidatinnen kämpfen um die Gunst des neuen Bachelor Andrej Mangold. Gleich in der ersten Folge brach er den Rosen-Rekord und vergab die Blume mehrmals förmlich in Sekundenschnelle.

Nicht immer bewies der Junggeselle jedoch das gefragte Fingerspitzengefühl gegenüber den Kandidatinnen. So sprach er gegenüber einer Kandidatin sofort von seiner Ex-Freundin. Beim ersten Kennenlernen ein absolutes No-Go.

Doch dann tappte auch eine Teilnehmerin in ein Fettnäpfchen. Sie schien sich mehr für sich selbst als für den Junggesellen aus Hannover zu begeistern.

Fulminanter Start: Christina (30) aus Hannover bekommt Rekord-Rose

Bei ihrem Auftritt stieg sie aus dem Auto und scheint nicht nur bei den Zuschauern sofort einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. „Spüre die Sonne und das Meer von Mexico-City“, trällert Kandidatin Christina (30) aus Hannover und schreitet auf Bachelor Andrej Mangold (31) zu.

„Notfallpeitsche“ gegen zu viel Geschnatter

Dann stellen die beiden sofort die erste bombastische Gemeinsamkeit fest. Nicht nur Christina (30), sondern auch der Junggeselle im Anzug kommt aus Hannover. Als sie das registriert, ist die Kandidatin schnell ganz aus dem Häusschen.

„Wie geil ist das denn?“, fragt sie strahlend und bekommt sich kaum wieder ein. Auch eine „Notfallpeitsche“ hat sie für den Bachelor dabei. Die soll gegen zu viel Geschnatter der Damen helfen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Wie Helene Fischer!“ Sophia Thiel zeigt ihren neuen Look – und die Fans sind irritiert

Unitymedia-Ausfall betrifft Tausende Kunden in NRW – das ist die Ursache

• Top-News des Tages:

„Der Bachelor“ auf RTL: Darum denken die Zuschauer bei dieser Kandidatin ausgerechnet an Gina-Lisa

Mann lernt Frau in Dating-Portal kennen – dann nimmt die Geschichte eine unangenehme Wendung

-------------------------------------

Andere Kandidatinnen genervt von Christinas Art

Den anderen Kandidatinnen geht Christina durch ihre extrovertierte Art zwar ziemlich auf die Nerven. Doch beim Bachelor hat sie schnell einen Stein im Brett.

„Ich bin übrigens Andrej, falls es dich interessiert“

Ziemlich zu Anfang tappt Kandidatin Maria in ein geräumiges Fettnäpfchen. „Ich hab dir hier gesunde Pralinen mitgebracht“, sagt sie strahlend und hält sie dem Bachelor völlig fasziniert direkt vor die Nase. Sie stellt sich vor und unterbreitet ihm einen Vorschlag: „Wenn wir nachher Zeit haben, können wir die Pralinen zusammen essen“, so Maria weiter und will schon weitergehen.

„Ich bin übrigens Andrej, falls es dich interessiert“, sagt der Bachelor mit fragendem Blick. „Ach so, natürlich“, sagt Maria schnell und lacht sich schlapp. Ob dieses Fettnäpfchen sie ihre nächste Rose kostet?

„Meine Ex-Freundin hat auch einen polnischen Hintergrund“

Dann geht es weiter mit den Konkurentinnen. Alles scheint relativ glatt zu laufen, bis Kandidatin Julia kommt.

„Freut mich“, sagt Julia zum Bachelor Bachelor Andrej Mangold. Der ist direkt begeistert und sagt: „Oh ein rollendes „R“ höre ich da gerade, was steckt dahinter?“ fragt er sie neugierig. „Aus Polen, beide Elternteile“, antwortet Julia.

Da beginnt der Bachelor ungefragt aus dem Nähkästchen zu plaudern. „Meine Ex-Freundin hat auch einen polnischen Hintergrund“, so Andrej Mangold. Doch Kandidatin Julia lächelt dazu nur schüchtern und geht kurz darauf ins Haus hinein. „Diesen Hintergrund finde ich ganz interessant“, sagt der Bachelor im Einspieler weiter.

Drei Kandidatinnen müssen ohne Rose weichen

In der ersten Folge hatten auch andere Kandidatinnen nicht viel Glück mit ihrem Junggesellen. Julia (26) aus München, Karin (21) aus Schweinfurt und Jasmin (25) aus Düsseldorf konnten sich nicht über eine Rose freuen. Sie mussten die Sendung verlassen.

 
 

EURE FAVORITEN