Royals: Insider hat krassen Verdacht zu Kate Middleton und Prinz William – wollen sie etwa...?

Kate Middleton scheint sich ein viertes Kind zu wünschen - behauptet ein Insider.
Kate Middleton scheint sich ein viertes Kind zu wünschen - behauptet ein Insider.
Foto: Imago Images / PA Images

Die ganze Welt hat auf das erste Baby von Meghan Markle und Prinz Harry gewartet. Am 6. Mai war es dann endlich soweit: Der erste Sohn der Royals erblickte morgens das Licht der Welt. Er wird auf den Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor hören.

>> Hier liest du alles zur Geburt von Baby Sussex

Eine, die mittlerweile schon jede Menge Erfahrung mit Geburten unter Royals hat, ist Herzogin Kate. Kate Middleton hat bereits drei Kinder mit Prinz William.

Royals: Will Herzogin Kate ein viertes Kind?

Doch das scheint der 37-Jährigen nicht zu reichen, behauptet ein Royal-Experte der britischen Daily Mail. Richard Eden soll beste Kontakte zu den Royals haben, verfasst regelmäßige Kolumnen über das britische Königshaus.

+++ Neue Fotos von Prinzessin Charlotte zum 4. Geburtstag! DAS fällt besonders ins Auge +++

Royals: Der Nachwuchs von Kate und William

  • Am 22. Juli 2013 erblickte Prinz George von Cambridge das Licht der Welt
  • Am 2. Mai 2015 kam Prinzessin Charlotte auf die Welt
  • Am 23. April 2018 bekam das Paar Söhnchen Louis

Royals: Herzogin Kate hatte gesundheitliche Probleme

„Kate will ein weiteres Baby“, soll Eden von einem Palast-Insider erfahren haben. Er schreibt in der Daily Mail: „Sie liebt Kinder und würde sich einer weiteren Schwangerschaft unterziehen. Obwohl sie bei den vorherigen unter starker Übelkeit litt.“

+++ Meghan Markle: Baby Sussex ist da! Diese schlimme Enttäuschung musste Meghan kurz vor der Geburt ertragen +++

Erst im Februar sorgte Herzogin Kate mit demselben Thema für Schlagzeilen.

+++Neue Fotos von Prinzessin Charlotte zum 4. Geburtstag! DAS fällt besonders ins Auge+++

Als sie damals auf einer Reise in Nordirland ein kleines Baby sah, soll sie direkt gesagt haben: „Das macht glatt Lust auf ein weiteres Baby.“

-----------------------------

Mehr zu den Royals:

Kate sind nach der Geburt einfach perfekt aus - Fans ziehen ihre ganz eigenen Schlüsse daraus

Diese vier Dinge hat Herzogin Kate immer in der Tasche – eines davon wirft Rätsel auf

-----------------------------

Bislang sind die britischen Royal-Experten davon ausgegangen, dass Kate drei Kinder wollte. Genauso viele wie ihre Mutter Carole Middleton. Auch Queen Elizabeth II. hat mit 37 Jahren ihr viertes Kind, Prinz Edward, bekommen.

Zunächst war aber die Freude über das Baby Sussex groß. Der Kensington Palace teilte mit, dass Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) sehr erfreut sein. „Wir sind absolut begeistert – willkommen in der Gesellschaft der Schlaflosen“, sagte Onkel William nach der Geburt seines Neffen vor laufenden Kameras.

Harry wird sicherlich viele Ratschläge von seinem als Vater erfahrenen Bruder erhalten.

+++ Meghan Markle: BBC-Moderator macht Witz übers Royal Baby und wird gefeuert +++

Für sie ist der neugeborene Archie Harrison der erste royale Neffe und nach dem Sohn von Kates Schwester Pippa der zweite Cousin für ihre Kinder.

Ihr jüngster Sprössling Prinz Louis (1 Jahr) ist fast genau ein Jahr älter als der neugeborene Junge. Da dürften sich ja schon jetzt zwei Spielkameraden gefunden haben. Die riesigen Schlossgärten ihrer royalen Eltern laden ja geradezu dazu ein. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN