Royals: Was ist mit Kate Middleton los? Fans rätseln über dieses Detail

Herzogin Kate (37) gilt als Perfektionistin in Sachen Styling und Auftreten, doch immer wieder trägt sie Pflaster - wie auch hier am Daumen. Warum?
Herzogin Kate (37) gilt als Perfektionistin in Sachen Styling und Auftreten, doch immer wieder trägt sie Pflaster - wie auch hier am Daumen. Warum?
Foto: imago images / PA Images

Wenn die Royals winken, geht den Fans das Herz auf. Den royalen Gruß, das Winke-winke, beherrscht die Queen seit je her perfekt und auch Herzogin Kate hat sich das Winken bei öffentlichen Auftritten angeeignet.

Aufmerksamen Fans der englischen Royals fällt jedoch schon seit geraumer Zeit ein merkwürdiges und wiederkehrendes Detail an Herzogin Kates Erscheinung beim Winken auf.

Royals: Herzogin Kate ist immer perfekt gestylt - doch dieses Detail macht stutzig

Wie Herzogin Kate geht es vielen Royals, doch die Duchess of Cambridge sticht immer wieder mit ihren besonders stilsicheren Outfits heraus und gilt bereits seit Jahren als eine der größten Stilikonen der britischen Insel.

Ob nur wenige Stunden nach der Geburt ihrer Kinder oder nach einem anstrengenden Langstreckenflug, wenn Kate vor die Augen der Öffentlichkeit tritt, ist ihr Haar perfekt frisiert, ihr Outfit exzellent auf ihre Accessoires abgestimmt und ihr Make-up sitzt ausgezeichnet. Das Styling von Herzogin Kate ist immer auf den Punkt. Eigentlich.

Herzogin Kate und die Pflaster an der Hand - was hat es damit auf sich?

Denn wer genau hinschaut, der könnte in letzter Zeit beim Anblick ihrer Finger oftmals stutzig werden. Hier fällt auf: Herzogin Kate hat immer wieder Pflaster an der Hand.

Nicht immer an der selben Stelle, aber immer wieder am Finger oder auf der Hand. Manchmal mehrere.

------------------------------------

• Mehr News:

Meghan Markle trifft wichtige Entscheidung – sie lässt Harry allein

Royals: Diese geheime Nachricht schickte Prinz Charles Lady Di – nur Stunden vor der Hochzeit

• Top-News des Tages:

Europawahl: Historisches Ergebnis in Deutschland – Krasse Resultate in Europa

Aldi: Kunde kauft Blumenkübel: Als er ihn aufstellt, traut er seinen Augen nicht – und muss die Polizei rufen

-------------------------------------

Royalisten und aufmerksame Beobachter fragen sich: Was ist mit Kate los?

Viele Royalisten fragen sich: Woher kommen die kleinen Verletzungen an den Händen? Für die kleinen Schnitte, die Herzogin Kate mit einem Pflaster kaschieren will, gibt es viele Erklärungen.

Zum einen hat Herzogin Kate drei Kinder und sicher mit ihren Liebsten wortwörtlich alle Hände voll zu tun. Und im Haushalt, kann man sich auch schneiden. Ist also die Kinderbetreuung oder der Haushalt der Grund?

„Warum trägt Kate Middleton so viele Pflaster?“

Hier fragt sich ein Royal-Fan ebenfalls, was der Grund für Herzogin Kates Pflaster ist. Die Twitter-Nutzerin schreibt: „Warum trägt Kate Middleton so viele Pflaster? Herzogin bei Chelsea Flower mit einem weiteren auf der Hand entdeckt.“

Royals und die Gartenarbeit: Ist Kates Hobby der Grund für die Pflaster?

Eine weitere naheliegende Erklärung, die auch die Daily Mail aufwirft, ist das Hobbygärtnern von Herzogin Kate. Kate ist bekanntermaßen eine begeisterte Gärtnerin, da gibt es zwischen Rosendornen und scharfen Gartenscheren sicher immer wieder den ein oder anderen Kratzer an der Hand.

Kate ist als Rechtshänderin vor allem häufig mit Pflastern an der rechten Hand zu sehen. Ein Grund könnte auch das Toben mit Hund Lupo sein, das sicher auch hin und wieder einen Kratzer zurücklassen kann.

+++ Meghan Markle: Insider erhebt schwere Vorwürfe – in dieser Geschichte kommt die Herzogin gar nicht gut weg... +++

Ganz aktuell wurde Kate wieder mit ihrem wiederkehrenden kleinen Makel gesichtet. Beide Daumen zierten am Montag bei einem Besuch der diesjährigen Gartenshow im Beisein der Queen ein Pflaster.

Doch Herzogin Kate tarnte die Pflaster geschickt zwischen einer cremefarbenen Bluse und brauner Hose.

Leidet Herzogin Kate unter einer Kontakt-Allergie?

Im Netz kursiert dazu auch die wilde Theorie, dass Herzogin Kate eine sogenannte Kontakt-Allergie haben könnte. Dann würde die Dreifachmutter also allergisch auf ein Metall reagieren. Dafür spricht laut der Theorie, dass die Herzogin in letzter Zeit nicht mehr mit Halsketten zu sehen ist.

Welche Theorie der Wahrheit entspricht, dazu hat sich der Palast bislang noch nicht geäußert.

Das ist Kate Middleton:

  • Seit ihrer Heirat mit Prinz William ist Kate Middleton die Duchess of Cambridge
  • Das Paar heiratete am 29. April 2011 in Westminster Abbey
  • Sie lernten sich während des Studiums in St. Andrews kennen
  • Das Paar hat drei Kinder

+++ Royals: Kate Middleton begrüßt die Queen – was sie dann macht, hätte wohl niemand von ihr gedacht +++

 
 

EURE FAVORITEN