Reh fällt in Swimmingpool und planscht hilflos herum - bis seine Retter kommen

Ein Reh ist im Sauerland in einem Swimmingpool gestürzt. (Symbolbild)
Ein Reh ist im Sauerland in einem Swimmingpool gestürzt. (Symbolbild)
Foto: R. Sturm / imago/blickwinkel
Die Polizei hat ein Reh aus einem Swimmingpool gerettet. Nach Angaben der Polizei geht es dem Tier „den Umständen entsprechend gut“.

Werdohl.  Ein Reh ist am späten Montagabend in Werdohl im Sauerland in einen Swimmingpool gefallen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Polizeibeamte hätten das Tier befreit, teilte die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis am Dienstag mit. Der Swimmingpool war zur Winterzeit leer.

Ein Anwohner hatte das Reh zuvor im Pool bemerkt. In Absprache mit dem zuständigen Jäger kümmert er sich um die schnelle Genesung des Tieres. Nach Angaben der Polizei geht es dem Reh „den Umständen entsprechend gut“. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen