„Wetten, dass..?“-Hammer! ZDF lässt Bombe platzen – „Damit konnte keiner rechnen“

Das Traumschiff im Wandel der Zeit

Das Traumschiff im Wandel der Zeit

Seit 1981 ist das Traumschiff eine Institution im deutschen Fernsehen. Mehr als 80 Folgen hat das ZDF bereits ausgestrahlt.

Beschreibung anzeigen

Mit diesen Plänen des ZDFs hat wohl niemand gerechnet. Zu Beginn des neuen Jahres lässt der Sender die Katze aus dem Sack – und überrascht alle „Wetten, dass..?“-Fans.

Das ZDF holt für eine Neuauflage der Kultshow „Wetten, dass..?“ einen seiner größten Stars zurück ins Fernsehen.

„Wetten, dass..?“ ist wieder da! ZDF holt sich Thomas Gottschalk zurück

Schon 2022 will das ZDFWetten, dass..?“ wieder zum Leben erwecken. Und kein Geringerer als Thomas Gottschalk soll den Sender dabei unterstützen.

Bei Twitter verkündet ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann stolz: „Die Resonanz des TV-Publikums war überwältigend. Gemeinsam mit Thomas Gottschalk haben wir uns dazu entschlossen, die Geschichte 'Wetten, dass ..?' weiterzuschreiben. Ab sofort sind wieder alle Wett-Ideen herzlich willkommen.”

Pro Jahr soll es nun jeweils eine Ausgabe der Kultshow geben. Die für 2022 und 2023 seien bereits fest eingeplant.

----------------------------------------

Das ist die ZDF-Show „Wetten, dass..?”:

  • „Wetten, dass..?” ging zum ersten Mal im Februar 1981 beim ZDF auf Sendung
  • Ursprünglicher Moderator war der Entertainer Frank Elstner
  • Im Jahr 1987 übernahm Thomas Gottschalk dann das Format
  • Nach dem tragischen Unfall von Samuel Koch im Dezember 2010 gab Gottschalk an, die Show nicht mehr moderieren zu wollen
  • 2012 moderierte er dann an der Seite von Michelle Hunziker seine letzte Show
  • In seine Fußstapfen trat Markus Lanz, bis die Show 2014 abgesetzt wurde

----------------------------------------

Wetten, dass..?” feiert Comeback: ZDF-Zuschauer sind fassungslos

Bei den ZDF-Zuschauern sorgt die Ankündigung für gemischte Gefühle. Während sich die einen freuen, hätten andere auf eine Neuauflage mit Thomas Gottschalk gerne verzichtet. „Okay die Show kann man wiederbeleben, aber BITTE ohne Thomas Gottschalk. Geht auf die jüngere Generation zu!”, klagt eine Nutzerin bei Twitter. „Uns bleibt echt nichts erspart”, heißt es von einer anderen Frau.

Doch die Mehrheit scheint sich über das TV-Comeback zu freuen. „Da macht der ÖRR mal was richtig”, schreibt ein Fan der Sendung. Ein anderer ergänzt: „Wetten, dass ich jetzt ein dickes Grinsen im Gesicht habe.”

Und so mancher kann es noch gar nicht glauben, dass die Fernsehshow aus den 80er-Jahren tatsächlich auf die heimischen Bildschirme zurückkehrt. „Damit konnte keiner rechnen”, staunt eine Twitter-Nutzerin.

----------------------------------------

Mehr zu „Wetten, dass..?”:

----------------------------------------

Wie die „Wetten, dass..?”-Show im November 2021 beim Publikum angekommen ist, kannst du in unserem Liveticker hier nachlesen >>>