Carmen Nebel: Abschied von ZDF-Sendung steht kurz bevor –„Wird sehr emotional werden“

Carmen Nebel bereitet sich innerlich schon auf das Ende ihrer „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show vor. (Archivfoto)
Carmen Nebel bereitet sich innerlich schon auf das Ende ihrer „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show vor. (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Sentimentale Stimmung bei Carmen Nebel! Wenn am Samstagabend die neue Ausgabe von „Willkommen bei Carmen Nebel“ stattfindet, dürfte die Moderatorin innerlich ein wenig traurig werden.

Schließlich handelt es sich um die vorletzte Sendung von Carmen Nebel – mit großen Schritten geht es auf den Abschied des TV-Dauerbrenners zu.

Carmen Nebel: „Abschiede mag ich so gar nicht“

Fans von Carmen Nebel sollten die Ausgabe an diesem Samstag noch einmal genießen. Schon bald ist Schluss mit der Musik-Sendung – und das wird für Carmen Nebel selbst besonders schwer.

„Abschiede mag ich so gar nicht. Das ist so, seit ich denken kann“, zitiert die „Bunte“ die 64-Jährige aus einem Interview mit der Zeitschrift „SUPERillu“.

----------------------

Das ist Carmen Nebel:

  • wurde am 24.Juli 1956 in Grimma (Sachsen-Anhalt) geboren
  • wurde nach der Deutschen Wiedervereinigung als Moderatorin von Musiksendungen für ARD, MDR und NDR bekannt
  • präsentierte von 1994 bis 2003 „Die Feste der Volksmusik“
  • moderiert seit 2004 „Willkommen bei Carmen Nebel“, die Sendung wird 2020 abgesetzt (wegen Corona 2021)
  • sie lebt in Berlin und hat einen Sohn

-----------------------

In der vorletzten Sendung am Samstag in der Sachsen-Arena in Riesa darf unter anderem mit Andrea Berg, Roland Kaiser, Santiano, Marianne Rosenberg und Andy Borg noch einmal richtig gefeiert werden – bevor dann 2021 endgültig der Vorhang fällt.

+++ Florian Silbereisen macht Hoffnung: DARAUF dürfen sich die Fans jetzt freuen +++

Carmen Nebel: „Wird sehr emotional werden“

Davor graust es Carmen Nebel jetzt schon: „Da es auch ein Abschied von ganz vielen wunderbaren Wegbegleiterin ist, wird es wahrscheinlich sehr emotional werden“, zitiert die „Bunte“.

Dabei kann Carmen Nebel froh sein, dass das Ende ihrer eigenen Sendung noch etwas heraus gezögert wurde. Bereits 2019 hatte das ZDF bekannt gegeben, „Willkommen bei Carmen Nebel“ 2020 absetzen zu wollen – dann kam die Corona-Krise. Um Carmen Nebel nach all der Zeit einen würdigen Abschied mit jeder Menge Studiopublikum und Atmosphäre zu ermöglichen, ist die letzte Sendung auf Frühjahr 2021 verschoben worden.

-----------------------

Mehr Promi-News:

------------------------

Die vorletzte Ausgabe „Willkommen bei Carmen Nebel“ kannst du am Samstag um 20.15 Uhr im ZDF sehen. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN