Willi Herren: „Lindenstraße“-Kollegin kontaktierte ihn noch am Abend vor seinem Tod – „Kam keine Antworten mehr“

„Lindenstraße“-Kollegin Rebecca Siemoneit-Barum trauert um Willi Herren.
„Lindenstraße“-Kollegin Rebecca Siemoneit-Barum trauert um Willi Herren.
Foto: imago/STAR-MEDIA | IMAGO / Revierfoto

Die Nachricht hat die Fernsehwelt erschüttert: Willi Herren ist am Dienstag im Alter von 45 Jahren gestorben.

Seine Familie, Freunde und Kolleginnen stehen unter Schock. Rebecca Siemoneit-Barum spielte jahrelang mit Willi Herren bei der „Lindenstraße“ mit. Am Abend vor seinem Tod sendete sie ihm noch eine Nachricht.

Willi Herren: „Lindenstraße“-Kollegin Siemoneit-Barum schrieb ihm noch eine Nachricht

Von 1990 bis 2020 spielte Rebecca Siemoneit-Barum die Rolle der Iphigenie „Iffi“ Zenker. Nur zwei Jahre später stieg Willi Herren als Oliver Klatt in die „Lindenstraße“ ein. Bis 2007 standen die Kollegin gemeinsam vor der Kamera.

Die 43-Jährige kannte Willi Herren also gut. In einer Sondersendung bei RTL zeigt sie sich nun erschüttert über seinen Tod. „Alle sind so fassungslos“, berichtet sie von sich und ihren „Lindenstraßen“-Kollegen.

----------------------------------------

Das war Willi Herren:

  • Wilhelm „Willi“ Herren wurde am 17. Juni 1975 in Köln geboren
  • Bekannt wurde er als Schauspieler in der ARD-Serie „Lindenstraße“, in der von 1992 bis 2007 zu sehen war
  • Im Jahr 2004 nahm er am RTL-Dschungelcamp teil und belegte den dritten Platz
  • Es folgten Auftritte in ähnlichen Reality-TV-Formaten wie „Promi Big Brother“ (2017) oder „Das Sommerhaus der Stars“ (2019)
  • Im Jahr 2020 nahm er bei „Kampf der Realitystars“ und „Temptation Island VIP“ teil
  • Dieses Jahr war er in der zweiten Staffel von „Promis unter Palmen“ zu sehen
  • Am 20. April 2021 ist Willi Herren in Köln verstorben

----------------------------------------

Sie habe ihm am Montagabend noch eine Nachricht geschickt, nach dem sie Willi Herren bei „Promis unter Palmen“ gesehen hatte. „Es kam keine Antwort mehr“, so Siemoneit-Barum, die weitersagt: „Ich habe mir Sorgen um ihn gemacht.“

Über die Todesursache ist bislang nichts bekannt. Laut RTL hat die Staatsanwalt eine Obduktion angeordnet, um Fremdverschulden auszuschließen.

---------------------------------------

Mehr zum Tod von Willi Herren:

Willi Herren tot: In seinem letzten Video kannte er nur DIESES Thema

Willi Herren ist tot: So verzweifelt reagiert seine Frau Jasmin – „Ein Teil von mir geht mit dir“

Willi Herren (†45): Tochter Alessia trauert um ihren Vater – und teilt herzzerreißende Bilder

---------------------------------------

Siemoneit-Barum: „Ich denke, das war ein furchtbares Unglück“

„Ich denke, das war ein furchtbares Unglück“, vermutet Siemoneit-Barum. Sie könne sich nicht vorstellen, dass er das so wollte. „Das bricht mir das Herz.“

Willi war für sie „der neue Semmelrogge“, sie dachte: ‚der kommt bei Netflix noch ganz groß raus‘. Rebecca Siemoneit-Barum hatte gehofft, dass er nochmal als Schauspieler brillieren würde.

Wie rührend die „Promis unter Palmen“-Kollegen auf den Tod von Willi Herren reagiert haben, erfährst du hier!