Veröffentlicht inPromi-TV

Willi Herren (†45): Ermittlungen nach Brand abgeschlossen – jetzt ist es endgültig

Willi Herren (†45): Ermittlungen nach Brand abgeschlossen – jetzt ist es endgültig

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Es war ein Kindheitstraum, den sich Willi Herren († 45) im Frühjahr 2021 endlich erfüllte. Mit „Willi Herrens Rievkooche Bud“ wollte der ehemalige „Lindenstraße“-Star ein neues Kapitel aufschlagen. Nur wenige Tage nach der Eröffnung dann der Schock: Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung gefunden.

Zwei Wochen nach der furchtbaren Meldung folgte die nächste Horror-Nachricht – der Reibekuchen-Truck des verstorbenen Kölners war abgebrannt. Nachdem immer wieder der Verdacht von Brandstiftung laut wurde, gibt es jetzt endlich neue Erkenntnisse von der Kölner Staatsanwaltschaft.

Willi Herren: Staatsanwaltschaft sorgt für bittere Gewissheit

Gegenüber dem EXPRESS.de erklärte Ulrich Bremer von der Staatsanwaltschaft Köln: „Trotz Auswertung der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, wie Videoüberwachung und Funkzellenauswertung, haben die Ermittlungen nicht zur zweifelsfreien Identifizierung eines Täters geführt“.

—————————————-

Das war Willi Herren:

  • Wilhelm „Willi“ Herren wurde am 17. Juni 1975 in Köln geboren
  • Bekannt wurde er als Schauspieler in der ARD-Serie „Lindenstraße“, in der von 1992 bis 2007 zu sehen war
  • Im Jahr 2004 nahm er am RTL-Dschungelcamp teil und belegte den dritten Platz
  • Es folgten Auftritte in ähnlichen Reality-TV-Formaten wie „Promi Big Brother“ (2017), „Das Sommerhaus der Stars“ (2019) oder „Kampf der Realitystars“ (2020)
  • Im Jahr 2021 war er in der zweiten Staffel von „Promis unter Palmen“ zu sehen
  • Am 20. April 2021 ist Willi Herren in seiner Kölner Wohnung verstorben – die Todesursache ist bisher unbekannt

—————————————-

Die Überwachungskameras hätten zwar eine Person aufgenommen, um wen es sich dabei handle, sei allerdings nicht erkennbar und eine Identifizierung damit nicht möglich gewesen. Damit sind die Ermittlungen endgültig abgeschlossen.

Nach Willi Herrens Tod – sein Foodtruck ging in Flammen auf

Sollten sich allerdings neue Anhaltspunkte ergeben, würde man das Verfahren jederzeit wieder aufnehmen, so Bremer.

Die Polizei hatte lange Zeit einen technischen Defekt nicht ausschließen wollen – Stimmen aus dem Familienkreis des Verstorbenen vermuteten allerdings etwas anderes. Der Food Truck von Willi Herren hatte auf dem Selgros-Gelände an der Europaallee in Frechen gestanden – am Abend des 2. Mai hatte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma Alarm geschlagen.

—————————————-

Mehr zu Willi Herren:

Willi Herren (†45): Erschreckende Bilder – Video zeigt ihn einen Tag vor seinem Tod

Willi Herren (†45): Witwe Jasmin forscht nach und findet DAS – „Herz ein zweites Mal gebrochen“

Willi Herren (45†): RTL2 holt ihn zurück ins Fernsehen – diese Szenen machen betroffen

—————————————-

Die Löscharbeiten dauerten eine Stunde an – übrig blieb ein ausgebrannter Foodtruck und jetzt die traurige Gewissheit, dass der wahre Grund für den Brand vorerst nicht ans Licht kommen wird.

Monate nach der Beerdigung gab es einen bitteren Zwischenfall am Grab von Willi Herren. Was passierte, erfährst du hier. (sj)