„Wer wird Millionär?“: Fußballstars spielen – Heftige Reaktion im Netz! DAS verärgert die Zuschauer

Das ist Günther Jauch
Beschreibung anzeigen

Am Montag durften die Fußballstars zeigen, was sie abseits des Rasens draufhaben! Bei „Wer wird Millionär?“ lud Moderator Günther Jauch die deutsche Nationalmannschaft ein.

Der „Wer wird Millionär?“-Star schien hellauf begeistert gewesen zu sein. Nur die Zuschauer waren offenbar leider nicht allzu begeistert von den Promi-Kandidaten.

Wer wird Millionär?“ (RTL): Günter Jauch staunt - heftige Reaktionen im Netz

Am Montagabend hatte RTL ein ganz besonderes Highlight für seine Zuschauer geplant. In einer Spezial-Ausgabe von „Wer wird Millionär?“ traten fünf Fußballer der deutschen Nationalmannschaft und DFB-Direktor Oliver Bierhoff an.

+++ „First Dates“: Roland Trettl schießt gegen Kandidatin – „Hat mich schon verletzt“ +++

Vor allem waschechte Fußballfans durften sich auf die „Wer wird Millionär?“-Folge von Montag freuen. Gleich fünf von Jogi Löws Jungs wollten beweisen, dass sie auch außerhalb des Feldes mithalten können. Gemeinsam mit Kevin Trapp versuchte auch Oliver Bierhoff, die Million bei Günther Jauch zu knacken.

------------------

Das ist „Wer wird Millionär?“:

  • Die Quizshow „Wer wird Millionär?“ wird seit 1999 bei RTL ausgestrahlt
  • Moderiert wird die Sendung von Günther Jauch
  • „Wer wird Millionär?“ ist die deutsche Ausgabe der britischen Show „Who Wants to Be a Millionaire?“
  • Jeder Kandidat hat die Chance, 1 Million Euro zu gewinnen - sofern er nach der Auswahlrunde auf dem begehrten Quiz-Stuhl landet
  • Anschließend bekommt er bis zu 15 Fragen zum Allgemeinwissen gestellt – mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten
  • Die Fragen sind auch online spielbar

------------------

RTL-Zuschauer bevorzugen „Das Sommerhaus der Stars“

Klingt also nach einer hochkarätigen Besetzung. Doch die Zuschauer wirken alles andere als begeistert. Unter einem Instagram-Post von RTL kritisieren einige User die Auswahl der Kandidaten. So schreibt ein Mann: „Also, Millionäre werden die ja kaum mehr, oder? Sind die doch wahrscheinlich eh schon alle.“ Zugegeben, mit 'Normalos' freut man sich als Zuschauer deutlich mehr, wenn sie einen hohen Geldbetrag erspielen.

+++ DSDS: Dieter Bohlen verkündet Jury-Neuheit – Fans sind enttäuscht +++

Für die Fußballstars sind die Beträge vermutlich gar nichts Außergewöhnliches. Dennoch muss man festhalten, dass sie hierbei nicht für ihre private Kasse spielen, sondern für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen. Die fehlende Spannung setzt auch einer weiteren Userin zu: „Da finde ich 'Das Sommerhaus der Stars' spannender.“

------------------

Mehr zu „Wer wird Millionär?“:

„Wer wird Millionär?“: Tränen in RTL-Show! Weil Kandidatin DAS macht

Wer wird Millionär?: Unfassbare Aktion von RTL – Sender verrät ernsthaft vor der Sendung DAS

Wer wird Millionär?: Fauler Zauber? DIESE Kandidatin versucht's mit allen Tricks

------------------

„Wer wird Millionär?“: Goretzka, Süle & Co. müssen sich beweisen

Tja... Auf Anspuck-Attacken und Intrigen, wie es bei den Reality-TV-Stars derzeit üblich ist, mussten die RTL-Zuschauer am Montagabend verzichten. Andere Zuschauer zweifelten schon vor der Show am Können der Sportler und verglichen es mit den aktuellen Spielergebnissen der deutschen Nationalmannschaft. „Wenn die so raten, wie sie Fußball spielen, wird das nichts“, so ein verärgerter User bei Instagram. Autsch!

Die ganze Folge vom „Wer wird Millionär?-Special kannst du dir nachträglich bei TVNOW ansehen.

 
 

EURE FAVORITEN