WDR-Moderator Micky Beisenherz platzt am Flughafen Düsseldorf der Kragen: „Geisteskrank“

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Beschreibung anzeigen

Endlich Sommer, endlich Ferien – ab in den Urlaub. Das denken sich gerade Tausende Menschen in NRW. Dementsprechend voll sind derzeit die Flughäfen. Dazu kommt noch fehlendes Personal – fertig ist das Flugchaos. Und natürlich sind nicht 'nur' die Urlauber betroffen, auch Dienstreisende stecken im Dilemma, beziehungsweise im Flughafenterminal. So wie WDR-Moderator Micky Beisenherz.

Prompt macht der Moderator seinem Ärger Luft und stellt schnell fest: Der WDR-Star ist nicht der Einzige, der aktuell ein Hühnchen zu rupfen hat.

WDR-Moderator Micky Beisenherz ist fassungslos – Schuld ist der Düsseldorfer Flughafen

Das Drama spielt sich am Düsseldorfer Flughafen ab. Micky Beisenherz befindet sich gerade auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Von der Moderatorin Aline von Drateln ist er zu einem Event des „turi2“-Podcasts nach Italien eingeladen worden. Kein Problem, denkt sich der TV-Star. Mit einem Direktflug wäre der 44-Jährige innerhalb von anderthalb Stunden am Comer See.

Doch dazu kommt es gar nicht erst – und das, obwohl Micky pünktlich am Flughafen erschienen ist. In den sozialen Medien wütet der Fernsehmoderator am Samstag: „Gerade in dem absurd vollen Düsseldorfer Flughafen in einer geisteskrank langen Schlange vorm Security-Check brav angestellt. Im erlösenden Moment des Scans plötzlich: Flug annulliert!“

WDR-Star steckt in Flughafen-Chaos fest: „Die Nacht ist komplett im Ar***“

Dieses Schicksal dürfte derzeit einige Urlauber heimsuchen. Seit mehreren Wochen warnen Airlines davor, dass es an den Flughäfen zu übermäßig langen Warteschlangen kommen kann und man genügend Zeit beim Check-in sowie der Sicherheitskontrolle einrechnen sollte. Spätestens seit Freitag (24. Juni) dürfte das Aufkommen an Flughäfen in NRW ins Unermessliche steigen. Denn: Die Sommerferien haben begonnen.

Doch das ist längst nicht das einzige Hindernis, das Touristen derzeit bewältigen müssen. Hinzu kommt der Personalmangel an zahlreichen Flughäfen, weshalb einige Airlines einen Teil ihrer geplanten Flüge in den Sommermonaten absagen müssen. Und genau das ist nun auch Micky Beisenherz passiert, wie er unter anderem bei Instagram berichtet: „Ich finde es aber schon gut, dass sie mit der Verkündung des Annullierens wenigstens so lange gewartet haben, bis ich einmal komplett in der Schlange gestanden habe und die Nacht komplett im Ar*** ist.“

----------------------------

Weitere TV-News:

----------------------------

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali weiß ganz genau, wie sich dieser Frust anfühlt. „Die Bahn ist auch nicht viel besser. Lass uns eine Lauf- oder Fahrgemeinschaft gründen“, kommentiert sie unter den Beitrag von Micky Beisenherz.

Parallel zum Drama an den Flughäfen sorgt die Deutsche Bahn für Chaos an den Bahnhöfen.