Veröffentlicht inPromi-TV

Wacken 2022: Neuer Rekord – SO schnell ging es noch nie

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Das erste Wacken nach der Pandemie ist nun zu Ende gegangen. 2022 war ein schwieriges Jahr für die Veranstalter, so hatten viele Bands kurzfristig absagen müssen. Doch mit dem passenden Ersatz ging das Festival reibungslos über die Bühne.

Vom 3. bis zum 6. August 2022 haben über 80.000 Metal-Fans aus aller Herren Ländern gemeinsam zu den Songs von Slipknot, Judas Priest, Powerwolf und überraschenderweise auch Amon Amarth gerockt und geheadbangt. Wer im nächsten Jahr wieder beim Wacken dabei sein möchte, hat jetzt jedoch schlechte Karten – oder eben gar keine.

Wacken 2022: Tickets für 2023 komplett ausverkauft – in „Rekordzeit“

Der Ticketverkauf für das nächste Jahr war am Sonntag um 20.00 Uhr gestartet und nur fünf Stunden später waren alle Tickets bereits weg. Die Wacken-Veranstalter sprechen von einer „Rekordzeit“. Nach nur 15 Minuten waren schon die 10.000 Fast Tickets (inklusive T-Shirt) ausverkauft. „Ihr seid die besten Fans der Welt“, teilt das W:O:A. mit.

+++ Wacken 2023: Krasse Show zum Abschluss – DARAUF können sich Fans freuen +++

Im nächsten Jahr wird das Festival auch offiziell vier statt drei Tage dauern, vom 2. bis zum 5. August. In diesem Jahr gab es die Möglichkeit, zusätzlich zu dem Hauptfestival noch eine Karte für den Wacken Wednesday zu erwerben, die allerdings 66,66 Euro extra kostete.

Das Wacken 2022 ist kaum vorbei, da rückt das Festival 2023 für viele schon in greifbare Nähe. (Symbolbild)
Das Wacken 2022 ist kaum vorbei, da rückt das Festival 2023 für viele schon in greifbare Nähe. (Symbolbild)
Foto: Wacken

Die werden nun auf den Ticketpreis aufgeschlagen. Für 2022 lag der zwischen 229 und 239 Euro, je nach Fast oder Hard Ticket. Allerdings waren diese wegen der Ausfälle der Festivals 2020 und 2021 nie im freien Verkauf. 2023 kostet die Karte dann schon 299 Euro.

Wacken 2022: SO kommst du noch an dein Ticket für 2023

Wer sich ein Ticket für 2023 sichern konnte, kann sich auch bereits ausgewählten Merch kaufen. Zudem wird unter den Bestellern eine exklusive W:O:A Harley Davidson verlost. Der Gewinner wird Ende August gezogen.

——————————————–

Mehr News zum Wacken 2022:

——————————————–

Doch wer es nicht geschafft hat, eine Karte für 2023 zu ergattern, der muss jetzt nicht gleich verzagen. Denn das Festival meldet, dass einige Besteller ihre Zahlungen noch nicht beglichen haben. Daher könnten in den nächsten Stunden noch einzelne Tickets verfügbar werden. „Also versucht euer Glück.“ Trag dich am besten in die Warteliste ein. Die stornierten Bestellungen werden dann unter den Wartenden verlost. Zudem gibt es noch Restkontingente bei den offiziellen Reisepartnern des Festivals.

Und wie es so schön heißt: „See you in Wacken – rain or shine!”.