VOX lässt die Bombe platzen: Jetzt darf es jeder wissen

Das Logo des Senders Vox.
Das Logo des Senders Vox.
Foto: IMAGO / Kraft

Endlich ist es wieder so weit. 2022 zeigt Vox neue Folgen seiner Musik-Show „Sing meinen Song“. Und wie jedes Jahr warten die Fans sehnlichst auf die neue Besetzung.

Jetzt hat Vox endlich die Bombe platzen lassen. Doch wer darf bald bei „Sing meinen Song“ performen?

VOX lässt die Bombe platzen: SIE sind bei „Sing meinen Song“ dabei

Ein alter Bekannter ist wieder mit dabei. So darf Sänger Johannes Oerding zum zweiten Mal in Folge den Gastgeber bei „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ geben.

------------------

„Sing meinen Song“: SIE waren schon dabei

  • Sasha
  • Sandra Nasic
  • Andreas Gabalier
  • Roger Cicero
  • Sarah Connor
  • Gregor Meyle
  • Xavier Naidoo
  • Yvonne Catterfeld
  • Andreas Bourani
  • Die Prinzen
  • Christina Stürmer
  • Hartmut Engler
  • Daniel Wirtz
  • Söhne Mannheims
  • Nena
  • Seven
  • The BossHoss
  • Samy Deluxe
  • Wolfgang Niedecken
  • Annett Louisan
  • Mark Forster
  • Stefanie Kloß
  • Lena Meyer-Landrut
  • Moses Pelham
  • Paddy Kelly
  • Gentleman
  • Johannes Strate
  • Rea Garvey
  • Judith Holofernes
  • Marian Gold
  • Mary Roos
  • Leslie Clio
  • Wincent Weiss
  • Johannes Oerding
  • Jeanette Biedermann
  • Alvaro Soler
  • Milow
  • Jennifer Haben
  • u.a.

-----------------

Er darf unter anderen Sänger Clueso begrüßen. Der Erfurter, der mit seinem Song „Chicago“ 2006 den Durchbruch schaffte, hat bislang neun Alben veröffentlicht. Seine Mitstreiter und Mitstreiterinnen dürften also genügend Song-Auswahl haben.

Eine, die sich bei Clueso bedienen darf, ist Floor Jansen. Die wurde als Sängerin der Band „Nightwish“. Ihre Stimme gepaart mit den Popsongs von Clueso und Oerding... das könnte spannend werden.

Vox holt die Sängerin von Nightwish und Superstar Kelvin Jones

Als weibliche Unterstützung bekommt Floor die Damen Lotte und Elif an die Seite gestellt. Erstere wurde durch den Song „Auf das, was da noch kommt“ bekannt, den sie mit Sänger Max Giesinger aufnahm. Elif dagegen legte einen grandiosen Auftritt beim „Free ESC“ hin. Die 28-Jährige Berlinerin war mit aufgeschminkten Hämatomen auf der Bühne erschienen, protestierte mit der Aktion gegen Gewalt an Frauen.

Internationales Flair bringt ebenfalls Soulsänger Kelvin Jones in die Runde. Der Brite, der in Simbabwe geboren wurde, erreichte durch den Song „Call you home“ Superstar-Status. Komplettiert wird das Team durch das Duo „SDP“. Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin sind für ihre irren Liveshows bekannt. Es dürfte also spannend werden. Los geht es übrigens im Frühjahr 2022.

----------------------------------------

Mehr zu Vox-News:

„Goodbye Deutschland“: Wichtiger Appell an die Fans – DAS betrifft uns alle

„Goodbye Deutschland“: Macho-Allüren bei Steff – DARÜBER kann seine Frau überhaupt nicht lachen

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens sorgt mit Foto für Lacher – „Das ist doch ein Vibrator“

----------------------------------------

Es war ein unvergesslicher Moment. HIER rührte Lena Meyer-Landrut Mark Forster zu Tränen. Was war passiert?

Promis und Royals

Promis und Royals