Verona Pooth teilt süßes Geheimnis: „Oh mein Gott!“ Bekommt die 51-Jährige etwa noch ein...?

Verona Pooth musste einen Schwangerschaftstest machen.
Verona Pooth musste einen Schwangerschaftstest machen.
Foto: imago images / Future Image

Gibt es wirklich freudige Nachrichten im Hause Pooth? Zusammen mit ihrem Ehemann Franjo hat Verona Pooth zwei Söhne. Jetzt mit ihren 51 Jahren könnte sich die Familie noch mal erweitern. Zumindest hatte das TV-Sternchen kürzlich eine süße Vermutung.

Im Interview mit der Gala ließ Verona Pooth die Bombe platzen. Im letzten Urlaub hatte sie tatsächlich geglaubt, noch ein Baby zu erwarten und folglich einen Schwangerschaftstest gemacht.

Verona Pooth teilt süßes Geheimnis: Bekommt die 51-Jährige etwa noch ein...?

Verona erzählt: „Vor unserem Urlaub habe ich mich richtig erschrocken. Beim Joggen hatte ich die gleichen Symptome wie bei meinen zwei Schwangerschaften: Herzklopfen, gespannte Brüste, Müdigkeit. Ich habe mich durch und durch schwanger gefühlt und dachte: Oh mein Gott!“

+++ Verona Pooth zeigt ihr Luxushaus: Ein Möbelstück sorgt dabei für versaute Gedanken +++

-------------------

Mehr Themen:

-------------------

Ihre Bedenken teilte sie zunächst nicht mit Franjo. Erst, als das Ehepaar am Urlaubsort ankam, sprach Verona mit ihm über ihre Vermutung: „Wir dachten, eigentlich kann es nicht sein, aber eine Freundin von mir ist auch mit 50 noch mal Mutter geworden“, so die Zweifachmama weiter.

Verona Pooth macht Schwangerschaftstest

Dann kam der Test. Das Ergebnis: negativ. Für Verona und Franjo eine Enttäuschung, er hätte sich schon gefreut, gibt der ehemalige Unternehmer zu. „So eine kleine Veronita als Nachzüglerin wäre schon schön.“

Bislang hat das Paar, das 2004 geheiratet hatte, zwei Jungs, Rocco und Diego. Und für Veronas Mann steht eigentlich auch fest, dass das erst mal reicht: „Unsere Familie ist so komplett“.

 
 

EURE FAVORITEN