Vanessa Mai: Tränenausbruch im Auto – das ist traurige Hintergrund

Vanessa Mai spricht über einen traurigen Moment in ihrem Leben.
Vanessa Mai spricht über einen traurigen Moment in ihrem Leben.
Foto: imago images/POP-EYE

Sie ist der strahlende Star am deutschen Schlagerhimmel: Vanessa Mai. Die Konzerte der 28-Jährigen sind ausverkauft, die Fans lieben ihre Platten.

Doch es gab auch Zeiten, in denen es für Vanessa Mai nicht so lief. Zeiten, in denen sie nach Konzerten einfach nur schnell weg wollte.

Vanessa Mai: DIESER Auftritt endete im Desaster

Von einem solchen Konzert berichtet Vanessa Mai in der aktuellen Ausgabe des Bahn-Magazins „DB Mobil“. Es begab sich vor rund zwei Jahren, so Vanessa Mai. Sie habe zu der Zeit in einer persönlichen Krise gesteckt.

----------------------

Das ist Vanessa Mai:

  • Vanessa Marija Else Mandekić wurde am 2. Mai 1992 in Backnang geboren
  • Mit ihrem Manager Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg, ist sie seit 2017 verheiratet
  • Das Paar zelebrierte seine Hochzeit im Musikvideo zu „Hast du jemals“
  • In der Schlagerband Wolkenfrei wurde sie berühmt
  • Doch seit 2015 steht Vanessa Mai als Solo-Künstlerin auf der Bühne
  • Im Jahr 2020 gab sie sogar ihr Schauspieldebüt im ARD-Film „Nur mit Dir zusammen“
  • Sie wurde immer wieder mit Helene Fischer verglichen
  • Bei Instagram hat sie 845.000 Abonnenten

--------------------------------

„Ich war damals mit einer neuen Band am Start, auf einem Open-Air-­Festival in Rheinland-Pfalz mit rund 4000 Leuten, die meinetwegen gekommen waren. Das machte das Ganze noch schlimmer. Mit der Band lief es nicht, wir waren nicht eingespielt, der Sound war schlecht, es hat geregnet, und ich war total neben mir“, verrät die Sängerin ganz offen.

Vanessa Mai: „Das wird nichts“

Und weiter: „In der ersten Sekunde, in der ich draußen auf der Bühne war, habe ich gespürt: Das wird nichts. Und ich hatte 90 Minuten Set vor mir. Es wurde immer leerer, und am Ende waren ungefähr noch 500 Leute da.“

+++ Florian Silbereisen: Traurige Nachricht für den Schlagerstar – jetzt ist es endgültig +++

Ein Schock für die lebensfrohe Sängerin. Sie zog den Auftritt bis zum Ende durch, doch dann brach sie zusammen. „Ich kann alles durchziehen, aber das war das erste Mal, dass ich nach einem Auftritt von der Bühne gerannt, heulend ins Auto gesprungen und weggefahren bin“, so Vanessa Mai.

----------------------

Weitere Nachrichten zu Vanessa Mai:

-----------------------

Doch aus dem Auftritt zog sie Konsequenzen. Sie trommelte ihre alte Band zusammen. Eine Woche später trat sie mit den alten Weggefährten vor 6.000 Menschen auf. „Es lief wie geschmiert, und keiner ist gegangen“, berichtet Vanessa Mai glücklich.

Unser Autor war bei Vanessa Mai in Köln. Hier berichtet er, was auf dem Konzert geschah.

Promis und Royals

Promis und Royals