„Traumschiff“ (ZDF): Silbereisen schickt Traumschiff-Legende von Bord

Traumschiff: Florian Silbereisen als Kapitän mit Kollege Daniel Morgenroth.
Traumschiff: Florian Silbereisen als Kapitän mit Kollege Daniel Morgenroth.
Foto: ZDF/Dirk Bartling

Das Traumschiff ist eine absolute Institution im deutschen Fernsehen. Seit 1981 schippert der ZDF-Dampfer über die Bildschirme. Auch heute Abend legt das Traumschiff wieder ab. Es ist der erste Turn von Neu-Kapitän Florian Silbereisen. Wie sich der neue Star unter den Seefahrern schlägt, und ob er das ZDF-Schiff wieder heil in den Hafen manövriert, liest du hier.

Das Traumschiff im Live-Ticker:

21.45 Uhr: „Eine Reise der Hoffnungen und Träume. Von Sieg und Niederlage. Vielleicht haben sich nicht alle Träume erfüllt. Aber wichtig ist doch, dass man sie lebt. Eine Reise geht zu Ende. Aber unser aller Zukunft liegt in diesem Moment“, selten war eine Abschlussrede so emotional. Chapeau, Herr Silbereisen. Das war ein starker Einstand.

21.40 Uhr: So, jetzt noch ein paar einhändige Liegestütze und dann ist die Reise auch schon fast wieder vorbei.

21.33 Uhr: Das muss eine verlorene Wette sein. Anders ist der Auftritt von Joko Winterscheidt nicht zu erklären.

Hat man aus dem Fernsehgarten-Gate nicht gelernt?

21.30 Uhr: Es kommt zum Show-Down im Sohn-entdeckt-dass-schwuler-Mann-sein-Vater-ist-Dilemma. Die Aussprache. Und... Trommelwirbel... sie mögen sich. Oder schöner ausgedrückt: „Hätte, hätte, Fahrradkette. Familie kann man sich nicht aussuchen.“

21.25 Uhr: Dieser Mann kann einfach alles. Schiffe steuern, Menschen retten, Beziehungstalk.

21.20 Uhr: Die kennen wir doch auch. Sarah Lombardi trällert sich zusammen mit dem Schiffsarzt ein. Schön!

21.18 Uhr: Fun-Fact – Die Gebrüder Silbereisen/Winterscheidt heißen Max und Moritz. Wer ist jetzt Witwe Bolte?

21.12 Uhr: Und die verrückte Sohn-entdeckt-dass-schwuler-Mann-sein-Vater-ist-Story wieder Fahrt auf. Tobias klagt sein Leid dem Staff-Kapitän. Jung, was soll das bringen? Solche Situationen gehören in die Hand eines echten Kapitäns. Flori ist schon unterwegs:

21.10 Uhr: Schon zehn Minuten ohne Kapitän Flori. Liebes ZDF, so haben wir nicht gewettet. Was ist da los?

21.02 Uhr: Und da ist er: Der erste schwule Kuss im Traumschiff.

20.58 Uhr: So viel Drama hatte noch kein Kapitän auf seiner ersten Reise. Ein Segler mitsamt Kind und bewusstlosen Vater hält direkt auf das Traumschiff zu. In alter Superheldenmanier schnappt sich Silbereisen das Tender-Boot, rast Richtung Segler und entschärft die Situation. Wir sind beeindruckt! Da gibt es selbst lobende Worte von Staff-Kapitän Grimm.

20.50 Uhr: Uiii, das hätte auch böse enden können. Silbereisen schickt direkt Hoteldirektorin Hanna Liebhold (gespielt von Barbara Wussow) von Bord. Klar, dass das für Entrüstung beim Rest des Teams führte. Doch keine Sorge. Sie wurde nicht gefeuert. Darf nur mal Urlaub machen.

20.45 Uhr: Und da sind wir auch schon auf Antigua. „Bis heute treffen sich hier Seefahrer aus der ganzen Welt, um sich auf den Weg Richtung Atlantik zu machen“, so Silbereisen.

20.42 Uhr: Staff-Kapitän Grimm hat wohl noch nicht ganz überwunden, dass ihm der Flori vor die Nase gesetzt wurde. Er hat ihn direkt angeschwärzt. Geht gar nicht! Das gibt ihm Silbereisen auch direkt zu verstehen. Der Mann hat Durchsetzungsstärke.

20.40 Uhr: Was der kleine Kerl auch noch nicht weiß, die beiden Männer werden auch noch für den allerersten Kuss zwischen zwei Männern an Bord des Traumschiff sorgen.

20.35 Uhr: Oh, jetzt wird es schwierig. Homophobie auf dem Traumschiff. Was war passiert? Junge geht mit Mama und deren zwei schwulen Freunden auf Kreruzfahrt. Findet der Junge uncool. Und jammert, dass ihn doch alle auslachen würden. Und es wird noch irrer: Der Junge ist auch noch der Sohn eines der Männer. Ei ei ei. Wenn der wüsste.

20.32 Uhr: „Er ist zu jung, zu unerfahren. Er geht ein sehr hohes Risiko ein. Bis einmal was passiert“, meckert Staff-Kapitän Morgenroth unter Deck. Jetzt hab' doch mal Vertrauen!

20.30 Uhr: Ach schön, Uschi Glas ist auch an Bord. Und spinnt direkt Intrigen. Mensch, Uschi. Trink doch erst mal nen Cocktail.

20.28 Uhr: Durchatmen ist angesagt. Die Untiefen wurden passiert. Unser Vertrauen in Kapitän Parger wächst.

20.25 Uhr: Und da bekommt der Flori direkt seine erste große Aufgabe. Ein havariertes Schiff und dazu noch Untiefen. Doch der neue Kapitän bleibt souverän. Und setzt sich gegen seinen Vorgänger durch. Stark!

20.23 Uhr:

20.16 Uhr: Na, das geht ja gut los. Wie Maverick in Top-Gun stolziert der Flori an Bord des Traumschiffes. Weißes Shirt, Pilotenbrille. Take my breath way.

Top Gun

20.15 Uhr: Liebe Freunde der gepflegten Schifffahrt, es geht los. Floris erster Turn. Aufregend!

19.52 Uhr: Keine halbe Stunde mehr. Dann stechen wir alle gemeinsam in See.

18.25 Uhr: Heute Abend hat Florian Silbereisen einen ganz berühmten Bruder mit an Bord. So spielt Joko Winterscheidt Floris Bruder Max.

16.55 Uhr: So langsam steigt die Vorfreude auf das Traumschiff. Auch bei Kapitän Florian Silbereisen. Auf Facebook heizt er den Fans schon einmal kräftig ein.

15.10 Uhr: Viele Fans können kaum glauben, dass das Traumschiff wirklich über die Weltmeere schippert. Eine, die es ganz sicher weiß und sogar am eigenen Leib erfahren musste, ist Schauspielerin Dana Golombek.

„Traumschiff“: Übelkeit an Bord

Die Frau von „Edel & Starck“-Star Christoph M. Ohrt stach im vergangenen Jahr mit dem „Traumschiff“ ins Meer. Und vor allem die Wellen machten den Trip für die heute 49-Jährige zu einem – sagen wir mal – unvergesslichen Ereignis.

------------

Das ist das „Traumschiff“:

  • Das Traumschiff ist eine Fernsehreihe des ZDF
  • Der erste Film wurde 1981 gedreht
  • Die Idee für das „Traumschiff“ stammt von Wolfgang Rademann
  • Im Lauf der jeweiligen Episode spielen etwa 40 Prozent der Szenen an Land und 60 Prozent an Bord

------------

Im Interview mit der Bild verriet die Schauspielerin: „Ich war stark seekrank. Selbst Teile der Besatzung waren krank. Die Schlange vor dem Schiffsarzt war schier endlos und die Wellen tatsächlich haushoch. Alles wackelte und vibrierte. Neben uns waren zwei ältere Schwestern auf Weltreise – denen ging es auch ganz fürchterlich.“

„Traumschiff“: Erster Turn von Florian Silbereisen

Bleibt zu hoffen, dass der neue Film, der die Crew rund um Neu-Kapitän Florian Silbereisen, weniger Seekranke hervorrief. So steuerte Silbereisen das Schiff in Richtung Antigua. Von übermäßiger Übelkeit ist bislang jedoch noch nichts überliefert. Im Gegenteil: schwärmen doch die meisten vom Neuling am Steuer des ZDF-Dampfers.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Traumschiff“ (ZDF): Atze Schröder plaudert unglaubliches Film-Geheimnis aus – „Die haben alle...“ +++

+++ „Traumschiff“: Florian Silbereisen wird der beste Kapitän aller Zeiten: Auch wenn ihm DAS fehlt +++

-------------------------------------

Vor allem von Harald Schmidt gab es Lob für den neuen Kollegen. Der Bild sagte er: „Flori auf dem Traumschiff – das wird super! Das habe ich nach dem ersten Drehtag schon gemerkt. Die Fans an Bord reagieren alle mit Getuschel auf Flori, ich sehe überall Augenleuchten.“

 
 

EURE FAVORITEN