„The Voice Senior“ (Sat1): SIE gewinnt das Finale – und hat irre Vermutung dafür

„The Voice Senior“: Die Teams machen sich bereit für das Finale.
„The Voice Senior“: Die Teams machen sich bereit für das Finale.
Foto: André Kowalski / dpa

Am Sonntagabend ging es für die Teilnehmer von „The Voice Senior“ um den Sieg. Jeder der vier Coaches schickte jeweils zwei Finalisten ins Rennen. Wer konnte die Jury und das Publikum am meisten begeistern?

„The Voice Senior“: Kirchenchor-Sängerin gewinnt Finale

Seit letzter Woche standen die acht Finalisten fest. Doch wer hatte die besten Chancen? Die 68-jährige Monika Smets aus dem Team Sasha.

„Ich habe es nicht glauben können. Vielleicht haben meine Lieder die Menschen in der Weihnachtszeit mehr berührt“, so Monika nach ihrem Sieg.

Coach Sasha ist sichtlich stolz: „Das ist eine wahre Geschichte, die man so nicht erfinden kann. Monika hat noch nie auf einer großen Bühne gestanden, nie solo gesungen, immer nur im Kirchenchor. Und dann ledert sie hier technisch so ab, mit ganz viel Gefühl. Ich bin so stolz, dass sie mich als Coach gewählt hat und total berührt. Monika ist ein Diamant, der viel zu lange irgendwo vergraben war und jetzt hier zutage gekommen ist. Sie hat zurecht gewonnen. Der Finalsong hat sie in eine andere Sphäre katapultiert.“

In Sashas Team stand neben Monika Smets (68) auch Claus Diercks (66) im Finale. Monika sorgte bereits in der letzten Folge mit dem Lied „ Ave Marie“ für Gänsehaut beim Publikum. Auch Coach Sasha konnte sie zu Tränen rühren.

---------------------

Top-Themen des Tages:

Michael Schumacher – Management räumt mit irrem Gerücht auf: „Er war es nicht“

Greta Thunberg in überfülltem Zug der Deutschen Bahn – doch jetzt kommt DAS raus

Kate Middleton: Schock – unglaublich, was Prinz William ihr angetan hat

---------------------

Die anderen Finalisten

Yvonne Catterfeld entschied sich dafür, Dennis Le Green (65) und Micheal Poteat (60) ins Finale zu schicken. Le Green überzeugte mit seinem Auftritt und der Songauswahl „Circle of Life“, bekannt aus dem Film „König der Löwen“. Teamkollege Micheal Poteat merkt man das Alter nicht an. Er gab Vollgas auf der Bühne und steckte das Publikum mit guter Laune an.

Frauenpower bei Team Michael Patrick Kelly

Eva Norel (67) und Silvia Christoph (69) gehen für Team Michael Patrick ins Rennen. Schon bei den Blind Auditions riss Eva alle von den Stühlen. In der letzten Folge trat sie als Diva auf die Bühne und zeigt wie gefühlvoll sie singen kann. Ganz anders Silvia, sie rockte ab und gab von Anfang an mit dem Song „Nutbush City Limits“ Vollgas.

+++ The Voice Senior: Schock bei Aufzeichnung – Kandidat erleidet Herzinfarkt +++

Stark ist auch das Team BossHoss. Renate Akkermann (80) überzeugte als „Grande Dame“ mit dem Titel „Die Liebe Bleibt“. Schnell flossen auch im Publikum die Tränen. Ob sie das auch heute Abend mit ihrem Auftritt schafft? Ihr Teamkollege Dieter „Monty" Bürkle (75) hat schon Erfahrungen als professioneller Sänger. Doch das zählt an diesem Abend nicht, es zählt mit dem finalen Auftritt, das Publikum vor dem Fernseher zu überzeugen. Fest steht, alle Teams haben starke Kandidaten.

+++ „Schlag den Star“ (Pro7): Fans stinksauer auf Kommentator: „Geht's noch?!" +++

Für Monika Smets ist der Sieg unglaublich. Denn die Kandidatin aus Mönchengladbach stand zuvor noch nie alleine vor so einem großen Publikum auf der Bühne. Doch mit den Songs „Exsultate, Jubilate: Alleluja“ von Mozart und dem klassischen Weihnachtslied „Adeste fideles“ hatte sie sich in die Herzen der Zuschauer und der Jury gesungen. (mia)

 
 

EURE FAVORITEN