„The Voice of Germany“: Schock für Fans – Coach muss aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten

Schlechte Nachrichten für alle „The Voice of Germany“-Fans.
Schlechte Nachrichten für alle „The Voice of Germany“-Fans.
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene

Das fängt ja schon gut an. Im Herbst beginnt bereits die elfte Staffel von „The Voice of Germany“ bei ProSieben. Doch nur wenige Monate vor dem Showstart meldet sich ein Mitglied der Jury mit schlechten Nachrichten.

Muss ProSieben jetzt etwa einen Ersatz für seinen „The Voice of Germany“-Coach finden?

„The Voice of Germany“-Coach nimmt sich Auszeit: „Es ist zu viel“

Die Rede ist von Sängerin Elif. Die 28-Jährige wird planmäßig ab Herbst 2021 als Coachin für die „Comeback Stage by Seat“ bei „The Voice of Germany“ dabei sein. Das hat Elif Ende Juni stolz auf ihrem Instagram-Profil verkündet.

Nur drei Wochen später meldet sich die Musikerin mit traurigen Neuigkeiten zu Wort. In ihrer Instagram-Story erklärt Elif: „Ich nehme mir in letzter Zeit immer mehr Auszeiten, weil mein Körper mir signalisiert, dass es zu viel ist und war in den letzten Monaten.“

----------------------------------------

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Erstausstrahlung fand am 24. November 2011 statt
  • Im Herbst 2020 lief die zehnte Staffel der ProSieben-Castingshow
  • Die Show ist in Blind Auditions und Battles unterteilt
  • Das waren die Coaches der zehnten Staffel: Mark Forster, Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Samu Haber und Rea Garvey
  • Moderatoren sind Thore Schölermann, Annemarie Carpendale und Lena Gercke
  • Gewinnerin der zehnten Staffel war Paula Dalla Corte

----------------------------------------

The Voice of Germany“-Star Elif leidet (wieder) unter Burnout

Dabei läuft es für Elif gerade richtig rund. Neben ihrem neuen Job in der „The Voice of Germany“-Jury verzeichnet die Berlinerin einige Charterfolge. Mit Rapperin Katja Krasavice und dem gemeinsamen Song „Highway“ landete sie sogar auf Platz 1.

Doch Elif weiß, wann es Zeit ist, Schluss zu machen. „Ich bekomme wirklich körperliche Schmerzen, sobald es um 'Arbeit' geht. Und sie verschwinden auch, wenn es nicht darum geht“, berichtet sie ihren Fans bei Instagram.

Die Entscheidung, eine Pause einzulegen, falle ihr alles andere als leicht, doch die „krassen Burnout-Symptome“ seien nicht mehr zu leugnen. Besonders alarmierend: Elif litt im Jahr 2019 schon einmal unter Burnout.

----------------------------------------

Mehr zu „The Voice of Germany“:

„The Voice of Germany“: Es ist offiziell! SIE sind die neuen Coaches – „Das ist die beste Jury ever“

„The Voice of Germany“-Star Samu Haber: Einer der größten Drogenfälle Finnlands – Sänger zu dicker Geldstrafe verurteilt

„The Voice Kids“: Zuschauer laufen Sturm – „Er ist 14! Schämt euch!!!“

----------------------------------------

Um ihren Körper zu schonen, will Elif es nun etwas langsamer angehen. Sie wird zwar weiterhin an ihrem neuen Album schreiben – „aber in einem gesunden Tempo“. Richtig so!

Bleibt nur zu hoffen, dass es ihr bis zum Herbst wieder besser geht und sie wie geplant bei „The Voice of Germany“ auftreten kann.

Zuletzt beeindruckte Elif die ProSieben-Zuschauer beim „Free ESC“ im Mai. Welchem Mega-Star sie mit ihrer Performance sogar die Show stahl, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals