Veröffentlicht inPromi-TV

The Masked Singer: Pro7 baut Show radikal um – Fans flippen aus

„The Masked Singer“ sorgt für eine Überraschung. DAS gab’s noch nie in der Show. Hier alle Infos.

u00a9 IMAGO / Panama Pictures

Prosieben:

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

The Masked Singer“ 2022 ist in vollem Gange, da überrascht Prosieben seine Zuschauer mit einer erheblichen Neuerung in der Show.

Für Samstagabend (15. Oktober) kündigt der Sender eine große Veränderung an, die die „The Masked Singer„-Fans ausflippen lässt.

„The Masked Singer“: Prosieben macht Ankündigung

Normalerweise zeigen sich die Masken alleine auf der großen Showbühne. Damit ist ihnen der große Auftritt garantiert – bis jetzt. Denn wie Prosieben am Freitag (14. Oktober) bei Instagram bekannt gibt, können sich die Fans der Show jetzt auf einen ganz besonderen Auftritt freuen.


Diese Masken sind noch im Rennen:

  • Die Zahnfee
  • Der Werwolf
  • Der Maulwurf
  • Die Pfeife
  • No Name
  • Die Black Mamba
  • Goldie

„Endlich ist es soweit. Zum ersten Mal performen die Masken gemeinsame Songs auf der ‚The Masked Singer‘-Bühne. Was wird euch erwarten? Welche Konstellationen sehen wir gemeinsam auf der Bühne?“ – die Antwort darauf gibt’s erst in der Liveshow.

„The Masked Singer“-Fans flippen aus

Damit erwartet die Zuschauer eine echte Premiere bei „The Masked Singer“ und eine radikale Veränderung. Denn statt der gewohnten Einzelauftritte müssen Zuschauer und Jury jetzt bei einem Doppelauftritt auf Hinweise und Indizien achten.


Weitere TV-News: Netflix: Das denkt „Björn Eisenseite“-Darsteller Alexander Ludwig wirklich über „Vikings: Valhalla“


Die Begeisterung darüber ist bei den Zuschauern auch schon einen Tag vor der großen Show riesig. Die Kommentare unter dem Beitrag klingen eindeutig. Es wird auch schon heiß spekuliert, welche Masken im Duett auftreten könnten. Hier einige der Nachrichten:

  • „Spitze! Bin schon ganz aufgeregt“
  • „Werwolf und Black Mamba sollen mal gemeinsam einen Metal-Song performen“
  • „Was lustig wäre als Gemeinschaftsduett wären Goldi und die Zahnfee“
  • „Black Mamba und Werwolf wäre eine super Kombination“
  • „Bin so gespannt“

Welche Kombinationen am Ende zusammen auf der Bühne stehen, zeigt sich, wie immer samstags um 20.15 Uhr auf Prosieben. Für die Änderung gibt es übrigens einen ganz besonderen Grund. Denn „No Name“ soll getauft werden. Bei einer großangelegten Taufzeremonie soll die Maske einen neuen Namen bekommen – seine Kollegen sind gesanglich mit dabei.

Wer ist raus? Hier erfährst du, welcher Promi bei „The Masked Singer“ unter der Maske von „Der Brokkoli“ steckte.