„The Masked Singer“ (Pro7): Fans von neuem Kostüm gelangweilt – „Geht gar nicht“

Die ersten drei Kostüme von „The Masked Singer“ 2021.
Die ersten drei Kostüme von „The Masked Singer“ 2021.
Foto: ProSieben/Willi Weber

Es ist wieder soweit. Am 16. Februar geht das deutsche „The Masked Singer“ in die bereits vierte Runde. Eine Entscheidung von ProSieben, die durchaus überraschend kam. Schließlich endete die dritte Staffel erst vor wenigen Wochen, genauer gesagt am 24. November vergangenen Jahres.

Kann ProSieben so schnell wieder spannende neue Promis für „The Masked Singer“ auftreiben? Und wie werden wohl die neuen Kostüme aussehen? Das waren wohl die Fragen, die sich die Zuschauer mit Blick auf Staffel 4 am häufigsten gestellt haben.

„The Masked Singer“: Zuschauer meckern über den 'Monstronauten'

Das mit den Promis wird sich erst ab dem 16. Februar, also dem Start von „The Masked Singer“ entscheiden. Bei den Kostümen ist das jedoch anders. Die präsentierte ProSieben zum Teil schon auf seiner Instagram-Seite.

Und besonders eines der neuen „The Masked Singer“-Wesen wird heiß diskutiert. Der „Monstronaut“. Der soll die erste „Nachwuchsmaske der Show“ sein, wie ProSieben in einer Pressemitteilung erklärt.

„The Masked Singer“: Wie kam es zur Vereinigung von Monsterchen und Astronaut?

Wann es zu der Vereinigung zwischen Monsterchen und Astronaut gekommen ist, verriet ProSieben an dieser Stelle leider nicht. Überraschend kommt sie schon, so dachte der Zuschauer ja bislang, dass das Herz des Monsterchens lediglich für „The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel schlage.

Und zugegeben: Besonders kreativ wirkt das Kostüm von der „Monstronaut“ auch nicht. So wurde der Figur des „Monsterchens“ lediglich ein Astronautenhelm aufgesetzt.

-----------------------------

Das sind die deutschen „The Masked Singer“-Gewinner:

  • Staffel 1 (2019): Max Mutzke alias „Der Astronaut“
  • Staffel 2 (Frühjahr 2020): Tom Beck alias „Das Faultier“
  • Staffel 3 (Herbst 2020): Sarah Lombardi alias „Das Skelett“

-----------------------------

Das sehen auch einige Zuschauer so, die ihren Unmut bei Instagram Luft machen. „Monstronaut ist einfach nur Monsterchen mit bisschen mehr Deko – etwas einfallslos“, schreibt beispielsweise ein Fan. Und ein anderer fügt an: „Also das mit dem 'Monstronauten' find ich total bescheuert. Hätte mich eher über eine wirklich neue Maske gefreut. Susi Kentikian ist und bleibt für mich das einzige Monsterchen.“

Hier noch einige Meinungen:

  • „Monstronaut ist einfach langweilig... gehen euch nach nur 3 Staffeln schon die Ideen aus?“
  • „Hm...ist mir zu sehr Abklatsch der alten Kostüme...“
  • „Monstronaut geht gar nicht! Es gab nur EIN Monsterchen! Absolut blöde Revival-Idee!!!“
  • „Monstronaut find ich nicht so einfallsreich.“
  • „Monstronaut ist boring. Es gibt so viele andere Tiere die eine Maske sein könnten“

-----------------------------

Mehr zu „The Masked Singer“:

„The Masked Singer“ 2021: Hammer! Prosieben lässt Bombe platzen – SIE sitzt in der Jury

„The Masked Singer“: Freundin von DIESEM Weltstar steckt unter Kostüm

Sarah Lombardi ist das „Masked Singer“-Skelett – SO führte sie ihre Fans hinters Licht

-----------------------------

Bleibt abzuwarten, wie die anderen Kostüme aussehen werden. Und ob sich im „Monstronauten“ vielleicht doch noch mehr versteckt, als man jetzt denkt. Mit der Familie Erdmann konnte in der vergangenen Staffel schließlich auch niemand rechnen.

----------------

Der Monstronaut bei „The Masked Singer“: Welcher Promi ist es?

Das Einhorn bei „The Masked Singer“: Wer steckt unter der Maske?

Der Dinosaurier bei „The Masked Singer“: Wer steckt unter der Maske?

--------------------

Du willst noch mehr Infos zu den ersten Masken. Hier findest du sie.