Tatort: ARD holt DIESEN Filmstar an Bord – Fans rasten aus: „Zu viel für meine Nerven!”

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Beschreibung anzeigen

Sonntag ist „Tatort“-Tag. Vor allem dann, wenn die ARD hochkarätigen Besuch ankündigt.

Am Sonntagabend zeigt der Sender die neue Folge „Murot und das Prinzip Hoffnung“. Schon vorab sind die „Tatort”-Fans ganz begeistert. Kein Wunder, immerhin soll ein alter Bekannter das ARD-Format ordentlich aufmischen.

„Tatort”-Fans dürfen sich freuen – ARD holt IHN zurück ins Programm

Diesmal im Fokus – das Ermittlerteam aus Frankfurt. Der Tod von drei Männern sorgt für Erschütterung. Kommissar Murot vom LKA Wiesbaden hat einen Verdacht und vermutet in zwei Fällen eine Vertuschungstat.

----------------------------------------

Das ist der ARD-„Tatort“:

  • Der „Tatort“ ist eine Kriminalfilm-Reihe, deren Ausstrahlung 1970 im westdeutschen Fernsehen begann
  • Bislang erschienen über 1.100 „Tatort“-Filme
  • In den ersten Jahren erschien durchschnittlich ein neuer Film pro Monat
  • Ab den frühen 1990er Jahren erhöhte sich die Häufigkeit der Erstsendungen und liegt mittlerweile bei etwa 35 pro Jahr
  • Die Filme sind in der Mediathek der ARD abrufbar

----------------------------------------

Er glaubt, dass hinter den Morden die Familienangehörigen des dritten Opfers Jochen Muthesius stecken. Und dann kommt er ins Spiel – „Tatort“-Kult-Bösewicht Lars Eidinger.

„Tatort”-Fans sind begeistert: Lars Eidinger übernimmt Rolle in ARD-Kultshow

Der deutsche Film-Star spielt die Rolle des verdächtigen Paul Muthesius, dem Sohn von Jochen Muthesius. Seine Rolle dürfte in das Portfolio des Schauspielers passen. Er mimt den exzentrischen Alleinunterhalter.

Und schon die Ankündigung sorgt bei den „Tatort“-Fans auf Instagram für Begeisterung. Kein Wunder, immerhin zeigte der Schauspieler bereits in seiner Rolle als Kai Korthals, wie gut ihm die Rolle des Bösewichts steht.

ARD zeigt Kai Korthals-Star Lars Eidinger in neuer Rolle

Die Kommentare unter einem Beitrag zeigen: Die Zuschauer können es gar nicht erwarten, dass der Schauspieler zurück auf die ARD-Bühne kommt.

  • „Lars Eidinger ist einfach brillant“
  • „Ok, dieser Tatort kann nur exzellent werden“
  • „Gerade noch die Korthals-Trilogie durchgesuchtet, und jetzt sowas. Zuviel für meine Nerven! Das kann nur unfassbar gut werden!“
  • „Lars Eidinger ist eine Wunderwaffe in jedem Film“
  • „Die Erwartungshaltung für diesem Tatort steigt ins Unermessliche“

Ob der „Tatort“ die hohen Erwartungen erfüllen kann, erfahren die Zuschauer am Sonntag um 20.15 Uhr in der ARD.

----------------------------------------

Mehr zum ARD-„Tatort“:

„Tatort“ (ARD) aus München verspricht Großes – doch Zuschauer haben bösen Verdacht: „Hört sich seltsam an“

„Tatort“-Star: Plötzliches Outing auf dem roten Teppich! ER macht es endlich öffentlich

„Tatort“: ARD mit irrem Trick – DAS hast du so noch nie gesehen

----------------------------------------

Mit welcher Neuerung die ARD die „Tatort“-Fans erst kürzlich überraschte, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals