„Tatort“-Star Jan Josef Liefers packt pikante Anekdote aus: „Rausch ausschlafen“

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Beschreibung anzeigen

Als Schauspieler hat „Tatort“-Star Jan Josef Liefers schon bei einigen TV-Produktionen mitgewirkt. Dabei bleiben einige Drehtage mehr in Erinnerung als andere. Und an einen davon erinnert er sich nur zu gerne zurück.

Jan Josef Liefers dürfte den meisten Fernsehzuschauern vor allem in seiner Rolle als Rechtsmediziner Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne aus dem „Tatort“ Münster auf ARD bekannt sein. Doch der 56-Jährige ist auch noch in weiteren TV-Shows zu sehen.

„Tatort“-Star Jan Josef Liefers teilt lustige Anekdote

Und an einen Dreh erinnert er sich nur zu gerne zurück – davon teilte er ein Video auf seinem Instagram-Account. In dem Clip ist er gemeinsam mit dem kürzlich verstorbenen Alfred Biolek zu sehen. Die beiden kochen zusammen und haben sichtlich Spaß dabei.

------------------

Das ist der „Tatort“:

  • Der „Tatort“ ist eine Kriminalfilm-Reihe, deren Ausstrahlung 1970 im westdeutschen Fernsehen begann
  • Bislang erschienen über 1.100 „Tatort“-Filme
  • In den ersten Jahren erschien durchschnittlich ein neuer Film pro Monat
  • Ab den frühen 1990er Jahren erhöhte sich die Häufigkeit der Erstsendungen und liegt mittlerweile bei etwa 35 pro Jahr
  • Die Filme sind in der Mediathek der ARD abrufbar
  • Die erfolgreichsten Tatorte stammen traditionell aus Köln und Münster
  • Derzeit ist der Tatort in der Sommerpause
  • In der Mediathek sind Wiederholungen abrufbar

----------------

„Diese Sendung wurde damals am Vormittag gegen 11 Uhr aufgezeichnet, die erste von insgesamt drei an diesem Tag. Einige Minuten früher gab es bereits einen von Alfred ausgesuchten Rotwein, dazu kam dann der Wodka in der Suppe plus 100 Gramm in jedem Glas“, erinnert er sich zurück.

„Tatort“: Jan Josef Liefers zeigt Aufnahme mit kürzlich verstorbenen Alfred Biolek

Und der Alkohol hatte seine Wirkung nicht verfehlt, wie Jan Josef Liefers weiter berichtet: „Als die Sendung gegen Mittag im Kasten war, hatten wir beide dermaßen einen im Kahn, dass Bio, der ja noch zwei weitere Aufzeichnungen vor sich hatte, erstmal ne Stunde seinen Rausch ausschlafen musste. So hatte er mir das Jahre später bei unserer letzten Begegnung in Berlin nochmal erzählt.“

Klingt nach einem wirklich spaßigen Drehtag! Doch angesichts des Todes von Alfred Biolek wird Jan Josef Liefers auch ziemlich emotional: „Dieser freundliche, zugewandte, geistreiche, lustige, feine, tolerante und großzügige Mensch wird fehlen“, richtet er rührende Worte an seinen früheren Drehpartner.

„Tatort“-Schauspieler Jan Josef Liefers richtet rührende Worte an verstorbenen Kollegen

Und auch Jan Josef Liefers Follower schauen sich diese Momente nur zu gerne an: „So eine schöne Anekdote. Ich hab ihn sehr gerne geschaut“ oder „Was für eine Erinnerung an einen besonderen Menschen!“, steht in der Kommentarspalte geschrieben.

-----------------

Weitere Themen zum „Tatort“:

„Tatort“-Star Sibel Kekilli packt über erschreckendes Erlebnis im Café aus – „Unterirdisch und widerlich“

„Tatort“-Star Jan Josef Liefers mit sportlichem Gruß an SIE – „Es war mir eine Ehre“

„Tatort“ aus Wien (ARD): Dreharbeiten laufen – DAS erwartet Moritz und Bibi in ihrem neuen Fall „Tor zur Hölle“

-----------------

Ein besonderer Dreh mit einem besonderen Menschen für „Tatort“-Schauspieler Jan Josef Liefers!

Einige „Tatort“-Zuschauer sind ziemlich wütend und üben Kritik. Was manchen so gar nicht passt, kannst du hier nachlesen. (cf)

Promis und Royals

Promis und Royals