„Tatort“-Star Jan Josef Liefers kann es nicht glauben: „Kann mich mal jemand kneifen?“

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Beschreibung anzeigen

Als Professor Karl-Friedrich Boerne hat ARD-Schauspieler Jan Josef Liefers im Münsteraner „Tatort“längst einen Kult-Status erlangt. Während er auf der Leinwand seine Fans begeistert, konnte Jan Josef Liefers für seine Teilnahme an der Corona-Protestaktion „Alles dichtmachen” nur wenig Applaus ernten.

Eigentlich wollte „Tatort”-Star Jan Josef Liefers nur auf seine Branche aufmerksam machen wollte – seine Aktion ging nach hinten los und der Schauspieler sorgte für einen handfesten Skandal. Scharfe Kritik inklusive.

„Tatort“-Schauspieler Jan Josef Liefers: Schauspieler wartet auf den 'Freedom Day'

ZDF-Satiriker Jan Böhmermann stellte sich damals gegen Liefers und seine Kollegen und „Tatort“-Schauspielerin Meret Becker distanzierte sich gar von ihrem eigenen Video. „Diese Aktion ist nach hinten losgegangen“, gestand Becker bei Instagram.

+++„Tatort“-Urgestein plaudert aus: So viel verdient Jan Josef Liefers wirklich für einen Film+++

-------------------

Das ist der „Tatort“:

  • Der „Tatort“ ist eine Kriminalfilm-Reihe, deren Ausstrahlung 1970 im westdeutschen Fernsehen begann
  • Bislang erschienen über 1.100 „Tatort“-Filme
  • Ab den frühen 1990er Jahren erhöhte sich die Häufigkeit der Erstsendungen und liegt mittlerweile bei etwa 35 pro Jahr
  • Die erfolgreichsten Tatorte stammen traditionell aus Köln und Münster
  • In der Mediathek sind Wiederholungen abrufbar
  • Ab dem 17. Oktober können „Tatort”-Fans zusätzlich zur Kult-Serie einen neuen Podcast zu den aktuellen Folgen hören

------------------------

Gegessen scheint das Thema Corona und die Folgen für seinen Berufsstand für Jan Josef Liefers dagegen nicht. Er veröffentlichte in der Nacht zu Dienstag einen Screenshot aus dem „Spiegel“ mit der Zeile „Heute ist Freedom Day“.

+++ „Tatort“-Schauspieler Lars Eidinger: Deutliche Worte an das ARD-Publikum – „Sind doch alle keine Helden“ +++

Ein Tag, der bereits in Großbritannien gefeiert wurde. Ein Tag, an dem die Politik die Coronamaßnahmen einstellte.

„Tatort“-Star Jan Josef Liefers: „Kann mich mal jemand kneifen?“

„Kann mich mal jemand kneifen?“, schreibt Jan Josef Liefers dazu. Seine Fans jedenfalls sind völlig aus dem Häuschen ob der Idee. „Das wäre zur Abwechslung mal eine intelligente Lösung! Danke Herr Liefers für diesen Beitrag. Man kommt sich ja schon als gesunder Mensch so schlecht vor langsam.“ Ein anderer jedoch schaut nicht so positiv in die Zukunft: „Schön wär's… der Horror hat noch lange kein Ende.“

-----------

Mehr „Tatort“-Themen:

„Tatort“: Jan Josef Liefers präsentiert irren Clip vom Set – „Wozu so ein bisschen Restalkohol doch gut ist“

„Tatort“-Hammer: Dietmar Bär bringt diese Idee ins Spiel – Zuschauer sind gespalten

Corona-Newsblog: „Tatort”-Star Jan-Josefs Liefers erlebt dramatische Fälle in Klinik – „unbarmherzige Lotterie des Lebens

------------------

Vergangenen Sonntag strich die ARD den „Tatort“ aus dem Programm. DAS war der Grund.

Andreas Gabalier: Jetzt ist es offiziell – der Sänger gibt DAS bekannt. Hier mehr.

Promis und Royals

Promis und Royals